Youtube Musik: Streaming-Abo "Music Key" vorgestellt

Neue Konkurrenz für Spotify und Co.

Die Google-Tochter Youtube hat gestern ihr neues Aboangebot "Music Key" vorgestellt. Abonnenten können künftig Youtube-Videos ohne Werbung schauen und bekommen Zugang zum Streaming Service Google Play. In Deutschland wird das Angebot aber nicht verfügbar sein. 

Spotify bekommt nach seinem Ärger mit Taylor Swift weiteren Gegenwind: das Youtube-Aboangebot ist eine klare Konkurrenz für Spotify. Zwar wächst der schwedische Streamingdienst derzeit rasant, doch angesichts der ungeschlagenen Reichweite von Youtube könnte sich das schnell ändern. 

Das neue Youtube Musik Angebot wird neben werbefreien Videos, auch eine Funktion zum Speichern von Videos im Offline-Modus, sowie eine erhöhte Soundqualität anbieten. Außerdem bekommt man Zugang zu Google Play, dem Streamingdienst von Google - und umgekehrt. Das Abo soll nur 7,99 Dollar kosten.

Aufgrund der andauernden Streitereien zwischen Youtube und GEMA über die Höhe der Zahlungen von Tantiemen an die Komponisten und Textdichter, wird der Dienst in Deutschland zunächst nicht verfügbar sein.

Ob die Welt darauf wartet, für Youtube zu zahlen, ist keinesfalls gesichert. Google war schon häufig mit Nachahmer-Produkten trotz seiner vermeintlichen Überlegenheit mit Pauken und Trompeten gescheitert. Trotzdem bietet das Youtube-Abo künftig deutlich mehr als Spotify & Co. fürs Geld. 

Empfohlene Themen