Youtube und Soundcloud Playlists in Spotify Playlists umwandeln

Endlich alle Lieblingssongs an einem Ort

Zwischen den einzelnen Lieblingssongs und Playlists aus Youtube, Soundcloud, Spotify und Co. ist es sich beim Hören schnell verzettelt. Wo war noch gleich was? Ein Online-Tool verspricht jetzt die Rettung.

Die Idee von Spotlistr ist denkbar simpel: Gib dem Tool deinen Input als Text, von Youtube, Soundcloud oder anderen Musikdiensten und Spotlistr bastelt dir im Handumdrehen eine Spotify-Playlist. Chic.

So funktionierts:

Link Einfügen bei Spotlistr
Spotlistr (Screenshot)

Simpler geht es wirklich nicht. Einfach den Link der Playlist von Youtube oder Soundcloud ins Feld einfügen und Spotlistr sucht alle Tracks, die es bei Spotify finden kann. Umgekehrt kann man auch Spotify Playlisten als Textdatei ausspucken lassen, so dass man eine Tracklist erstellen und verschicken kann.

Bei unserem Test hat das übrigens auch mit aktiviertem AdBlocker funktioniert.

Spotlistr zeigt eine List mit exakten Funden
Exact Matches (Screenshot)

Falls es mehere Matches gibt, gibt das Tool alle möglichen Matches an und es muss selbst der gemeinte Song ausgewählt werden. Falls er nicht dabei ist, kann man ihn mit einem Klick auf "None of the above" einfach aus der Playlist ausklammern.

Auswahl bei mehreren Matches
Die Auswahlmöglichkeiten bei mehreren Matches (Screenshot)

Sind alle Songs gewählt und man verknüpft Spotlistr kurz mit Spotify, muss nur noch ein Name für die Playlist her und schon findet man die Liste im eigenen Spotify-Client. Einfach und schnell.

Benennen der Playlist

Was uns aufgefallen ist:

In den meisten Fällen funktioniert Spotlistr optimal und ist eine angenehme Methode, um innerhalb von wenigen Klicks alle Playlists in den eigenen Spotify-Client zu übertragen.

Beinhalten die Titel der Videos und Streams auf Youtube und Spotify allerdings kleine Tippfehler oder Zusätze wie "Official Video" ist das Tool schnell irritiert und gibt an, dass der Song nicht auf Spotify verfügbar ist. Auch wenn man den Song manuell durchaus beim Streaminganbieter findet.

Hoffentlich bessert der Anbieter da noch ein wenig nach, da die Playlists so sonst schnell zum Flickenteppich werden.

▶︎ Wer umgekehrt Spotify Playlists in Youtube Playlists umwandeln möchte, dem empfehlen wir dieses praktische Tool

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

TONSPION UPDATE

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Update und gewinne attraktive Preise und erhalte exklusive Downloads:

* erforderlich

Ähnliche News

Prince Wiser - Different (Artwork)
TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #5

Harte Beats und große Emotionen
Dieses Mal wird es düster. Gleich mehrere Künstler in unserer neuen Ausgabe widmen sich den dunklen und bedrohlichen Ausführungen von Rap, Hip-Hop und Trap. Als Ausgleich gibt es sowohl ein bisschen "Candy" als auch Gute-Laune-Rap.
Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Berlin Songs: Die ultimative Berlin Playlist auf Spotify

Songs aus und über Berlin
"Wir steh'n auf Berlin" - nicht nur Ideal haben die deutsche Hauptstadt besungen. Viele Künstler in und aus Berlin haben sich von ihrer Stadt zu Songs inspirieren lassen. Die besten haben wir in dieser ultimativen Playlist zusammen gestellt.
Audio Dope - Pai Mai (Artwork)
TONSPION TIPP

Tonspion: Unsere Entdeckungen aus dem Netz #38

Was ist neu auf Soundcloud, YouTube und Co.?
Um der allgegenwärtigen Karnevals- und Faschingsmusik etwas entgegenzusetzen, haben wir die vielversprechendsten Neuerscheinungen aus Indie, Electro Pop, Downtempo & Co. für euch gesammelt. 
Tracks der Woche (Mixtape)
TONSPION TIPP

Stream: Tonspion Tracks der Woche auf Spotify

Die wichtigsten Neuerscheinungen der Woche in einer Playlist
Du suchst eine kompetent kuratierte Playlist mit den besten Neuerscheinungen, ohne den nervigen Charts-Kram? Abonniere unseren wöchentlichen "Tracks der Woche" auf Spotify!