Alben

Die wichtigsten Alben, gehört und für gut und wichtig befunden von der Tonspion Redaktion. 

Kings Of Convenience – Peace Or Love (Album-Cover)
Album der Woche

Kings Of Convenience – Peace Or Love

Vor 20 Jahren lautete die Losung: "Quiet Is The New Loud" und Kings Of Convenience waren die Pioniere dieser musikalischen Bewegung. Auf ihrem ersten Album nach zwölf Jahren Pause heißt es jetzt "Easy Is The New Loud".

Redaktionswertung: ★★★★★★

Marina – Ancient Dreams In A Modern Land (Album-Cover)
Album der Woche

Marina – Ancient Dreams In A Modern Land

Marina ist kein Mauerblümchen, sie ist eine Venusfliegenfalle: Mit zuckersüßen Melodien hat sie auf ihrem fünften Album einen spektakulären Fangmechanismus aus Pop und Politik gepflanzt.

Redaktionswertung: ★★★★★★

Teddy Swims - Unlearning (EP Cover)
Track des Tages

Teddy Swims - Unlearning EP

Erdiger und emotionaler Singer-Songwriter-Sound

Mit einer erdbebenartigen und ergreifender Stimme, singt US-Musiker Teddy Swims auf seiner Debüt-EP soulige und rockige Songs über das Leben, die Liebe und das (Neu)Lernen.

Udo Lindenberg - Udopium (Das Beste)

Udo Lindenberg - Udopium (Das Beste)

Ein neues Jahr, ein neues Udo Lindenberg Best Of. Auf Udopium lässt die Nachtigall aus Hamburg seine Karriere Revue passieren. Und da seine Fans eh schon alles haben gibt's vier neue Songs mit dazu.

Man On Man - Man On Man (Albumcover)
Album der Woche

Man On Man – Man On Man (Album 2021)

Explizit und ergreifend: It’s So Fun To Be Gay

Faith-No-More-Keyboarder Roddy Bottum und sein Partner Joey Holman haben unter dem Namen Man on Man ein Album herausgebracht, das ihre Beziehung und Homosexualität mit infektiösem wie intimem Math-Indie-Rock feiert.

Redaktionswertung: ★★★★★★

Klee - Trotzalledem (Albumcover)
Act der Woche

Klee - Trotzalledem (Album 2021)

Hoffnungslos romantisch und hoffnungsvoll popverliebt

Nach zehn Jahren Pause klingen Klee auf "Trotzalledem" trotzig tanzbar und dennoch melancholisch melodiös.

Redaktionswertung: ★★★★★★

Dinosaur Jr. - Sweep It Into Space (Albumcover)
Album der Woche

Dinosaur Jr. - Sweep It Into Space (Album 2021)

Nineties-Nostalgie voller Nonchalance

Die Dinos des Indie-Rock spielen auch auf ihrem zwölften Album weiter unbeirrt ihren Signature-Sound: Und wohl nur ein Meteoren-Einschlag könnte Dinosaur Jr. in ihrer Lässigkeit erschüttern.

Redaktionswertung: ★★★★★☆

London Grammar – Californian Soil (Albumcover)
Act der Woche

London Grammar – Californian Soil (Album 2021)

Massive Attack und Lana Del Rey auf dem Dancefloor

Auf London Grammars drittem Album steht Sängerin Hannah Reid im strahlenden Mittelpunkt: Und auf "Californian Soil" blüht deren Indie-Electropop mit feministischer Botschaft ganz prächtig.

Redaktionswertung: ★★★★★★

xiu xiu oh no
Album der Woche

Xiu Xiu - OH NO

Zu zweit ist man seltener allein

Das zwölfte Xiu-Xiu-Werk "Oh No" trägt nicht ohne Grund den Zusatz "Duets Album". Für jede seiner 15 neuen Soundfantastereien hat sich Jamie Stewart einen anderen Support ans Mikrofon geholt.

Redaktionswertung: ★★★★★★

PeterLicht – Beton und Ibuprofen (Albumcover)
Album der Woche

PeterLicht – Beton und Ibuprofen (Album 2021)

Pop und Philosophie in Elekroakustik gegossen

Skizzen des Alltags mal im traurigen, mal im fröhlichen Indiepop-Gewand: PeterLicht zeigt sich auf seinem sechsten Album furios fabulierend und musikalisch mäandernd.

Redaktionswertung: ★★★★★☆

Nick Cave & Warren Ellis - Carnage (Albumcover)
Album der Woche

Nick Cave & Warren Ellis - Carnage (Album 2021)

Das Album, das vom Himmel fiel

Elegisch elektronisch und psychedelisch pulsierendes Gemeinschaftsalbum von Nick Cave & Warren Ellis: "Carnage" lädt einmal mehr in die Church of Cave voller hymnisch düsterer Songs.

Redaktionswertung: ★★★★★★

Tash Sultana – Terra Firma (Albumcover)
Album der Woche

Tash Sultana – Terra Firma (Album 2021)

Der Hörer wird hier hypnotisiert von Gesang und Geschmeidigkeit in den Songs

Tash Sultanas Klangkosmos ist von außerirdischer Schönheit: Genrelosgelöst schwebt der Sound auf "Terra Firma" zwischen Jazz, Soul, Electronica und Blues dahin.

Redaktionswertung: ★★★★★★