Jahresrückblick

Jahresrückblick: So klang 2013

Jahresrückblick: So klang 2013

Der Tonspion Jahresrückblick von Florian Schneider
2013 oder ein Jahr zieht blank! Inzwischen dürfte der letzte mit Lady Gagas und Miley Cyrus Anatomie besser vertraut sein als mit deren musikalischem Output, Videoclips versuchen sich gegenseitig mit nackten Tatsachen und Marktschreierei zu überbieten. Dabei braucht gute Musik all das gar nicht, findet Tonspion-Redakteur Florian Schneider.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Udo Raaf
2012 ist alles erlaubt. Die alten Grenzen sind niedergerissen, in der Redaktion herrscht lustiges Invidualistentum. Noch nie gab es so wenig Musik, auf die man sich einigen konnte, noch nie so viele verschiedene Spielarten und unterschiedliche Vorlieben. Unser HipHop-Mann hört plötzlich wieder Metal, unser Indierock-Spezialist entdeckt sein Herz für den Dancefloor und Pussy Riot holen sogar den längst verramschten Punk zurück auf die politische Tagesordnung. Das Jahr 2012 im Rückblick von Tonspion-Macher Udo Raaf.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Daniel Kottkamp
2012 sagt Tschüss, und hinterlässt seine musikalischen Erinnerungen auf Tonträgern. Wobei gerade das geliebte Vinyl nicht immer für Freude sorgt. Tonspion-Redakteur Daniel Kottkamp, unser Mann für Rock und Indie, blickt zurück.
Hier sind sie: Eure Alben des Jahres

Hier sind sie: Eure Alben des Jahres

Die Lieblingsalben unserer User 2012 im Rdio-Stream
Das Jahr 2012 ist fast  schon wieder vorbei. Wie jedes Jahr schauen wir am Ende des Jahres zurück. Wir haben euch gefragt: welches ist dein Album des Jahres 2012? Hier sind eure Alben des Jahres in unserer Rdio-Playliste.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Kai Butterweck
Singer/Songwriter vom anderen Stern, rockende Tollen Deluxe und altbekannte Gitarren-Fetischisten in Hochform: das Jahr 2012 hatte wahrlich so einiges zu bieten. Tonspion-Redakteur Kai Butterweck, unser Mann für alles mit Gitarren, erinnert sich.
So klang 2012

So klang 2012

Der Jahresrückblick von Florian Schneider
2012: ein Jahr, in dem mit Metal und Rap zwei alte Bekannte wieder zu Hochform auf, in Sachen Clubmusik aber nicht viel lief. Muss also die Abteilung „Weltmusik“ im Schafspelz des Dubstep in die Bresche springen. Ein Jahr Musik mit Mala, Frank Ocean, Baroness zusammengestellt von Tonspion-Redakteur Florian Schneider, unser Mann für Elektronisches, Hip-Hop und World. 
So klang 2011

So klang 2011

Der Jahresrückblick von Sebastian Cleemann
Viel Norwegen, viel Freundschaft, viel Klagen und Jubilieren – das war 2011. Tonspion-Redakteur Sebastian Cleemann bemüht sich bei der finalen Auswertung kein Stück um objektive Kritikerhaltungen. Und so schätzen wir ihn.
So klang 2011

So klang 2011

Der Jahresrückblick von Daniel Kottkamp
Viele Newcomer und andere Überraschungen: 2011 hatte kaum Durststrecken und hat gut und beständig unterhalten. Sogar Hypes konnten überzeugen - und Punk ist immer noch dabei. Ein persönlicher Rückblick von Tonspion-Redakteur Daniel Kottkamp.
So klang 2011

So klang 2011

Der Jahresrückblick von Udo Raaf
Alte Hasen und junge Hüpfer, leise Gitarre und dicke Bassdrum. So facettenreich klang 2011 für Tonspion-Macher Udo Raaf.
So klang 2011

So klang 2011

Der Jahresrückblick von Florian Schneider
Skandinavischer House, amerikanischer Electrofolk, Großstadtblues und Großstadtrap, und ein kleines bisschen Discopunk - So bunt war 2011 für Tonspion-Redakteur Florian Schneider.
MP3 des Jahres: Der Countdown

MP3 des Jahres: Der Countdown

Der Jahresrückblick 2011 bei Tonspion
Wie jedes Jahr haben wir zum Jahresende nochmal zurück geschaut und die besten, wichtigsten und unverzichtbarsten MP3s aus einem Jahr Tonspion für euch zusammen gestellt. Ab sofort machen wir den Countdown der Top 10 MP3 2011.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Harald Reiter
Seit einigen Jahren gehört Tonspion zu den ganz wenigen Musikmagazinen ohne Berührungsängste mit der Klassik. Als einziger Anbieter weltweit bieten wir auch kostenlose Downloads aus neu erscheinenden Alben an. Hier die Jahresbestenliste unseres Klassik-Spezialisten Harald Reiter.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Jan Schimmang
Der Versuch, die Vielseitigkeit der Popkultur zu filtern: Songs, die in Erinnerung bleiben. Ein Album, das einen für immer begleiten wird. Eine kleine Retrospektive.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Udo Raaf
Viel Masse, aber nur wenig Klasse. So könnte man das Jahr 2010 rückblickend betrachten. Trotzdem gab es auch in diesem Jahr sehr Hörenswertes und Beachtliches. Eine kleine Auswahl von Udo Raaf.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Florian Schneider
Zuviele Filler, einige Killer. 2010 war musikalisch nicht das beste Jahr, einige Highlights gab es trotzdem. Florian Schneiders subjektiver Blick auf die letzten zwölf Monate.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Björn Bauermeister
Alles bleibt mittelmäßig, wenngleich auch 2010 ein paar Ausfälle nach oben wie unten hatte. Ein nicht umfassender Rückblick aus der Perspektive von Tonspion-Autor Björn Bauermeister.
So klang 2010

So klang 2010

Der Jahresrückblick von Daniel Kottkamp
Zwischen dem häufig gleich klingenden Einheitsbrei, lassen sich 2010 doch ein paar Schönheiten finden. Der musikalische Jahresrückblick von Daniel Kottkamp.
So klang 2009

So klang 2009

Tops und Flops von Tonspion-Redakteur Jan Schimmang
Alle Jahre wieder: Die Musik der letzten zwölf Monate soll in wenige aussagekräftige Zeilen gepresst werden. Was hinterließ einen bleibenden Eindruck - und was hätte man gerne überhört? Der Versuch einer kleinen persönlichen Retrospektive.
So klang 2009

So klang 2009

Tops und Flops von Tonspion-Redakteur Björn Bauermeister
Seine eigenen Erinnerungen sollte man immer mit Vorsicht genießen. Speziell dann, wenn man Erwähnenswertes aus den letzten 365 Tagen voller Musik herauspicken soll. In diesem Sinne - ein weiterer trügerischer Versuch.
So klang 2009

So klang 2009

Tops und Flops von Tonspion-Redakteur Florian Schneider
Same procedure like every year. Kaum ist die Top-100 zum zehnjährigen Jubiläum des Tonspion abgearbeitet, ruft der Chefredakteur zur Jahresbestenliste auf. 2009, so wie es für Florian Schneider klang.