Konzert

Wie war's eigentlich bei... La Roux?

Wie war's eigentlich bei... La Roux?

Köln sieht rot
Worauf sich das Vereinigte Königreich einigen kann, ist in Deutschland nur bedingt Konsens fähig. Im Kölner Luxor trat mit La Roux die aktuelle Nummer eins der britischen Charts auf, der Andrang vor der Halle ließ zunächst darauf schließen, dass das in der Domstadt keiner mitbekommen hat.
Wie war's eigentlich bei ... Peter Fox?

Wie war's eigentlich bei ... Peter Fox?

Der Seeed-Frontmann live in seiner Heimatstadt Berlin
Nahezu jede Halle hat er im Zuge seiner "Stadtaffe"-Tour ausverkauft. Nun, während der Open Air-Saison, schaut Peter Fox nicht nur auf jedem einschlägigen Festival sondern auch in seinem Kiez vorbei - und dies gleich viermal! Der Auftakt fand am Freitag, den 12.06.09 in der Wuhlheide statt.
Wie war's eigentlich bei ... Yeah Yeah Yeahs?

Wie war's eigentlich bei ... Yeah Yeah Yeahs?

Die Band aus New York überraschte in einer bestimmten Hinsicht
Mit "It's Blitz" hat die Band um Karen O sicher einige ihrer treuen Anhänger - sagen wir mal - überrascht. Elektronischer als zuvor und von vielen vermutet, ist das aktuelle Album der Yeah Yeah Yeahs eine Weiterentwicklung vom Indierrock zu einer Art Punkpop. Live klingt das allerdings etwas - sagen wir mal - anders.
Wie war's eigentlich bei... Telepathe?

Wie war's eigentlich bei... Telepathe?

Das Duo aus Brooklyn zu Gast im Berliner "Picknick"
Diese beiden Damen sind in einschlägigen Insiderkreisen bereits in aller Munde. Nicht nur, weil TV On The Radio oder auch !!! (Chk Chk Chk) sie lauthals abfeiern, sondern auch weil sie das Besondere, was sie da machen, auch live richtig gut machen.
Wie war's eigentlich bei... Fischerspooner?

Wie war's eigentlich bei... Fischerspooner?

Es war nicht live, aber wir waren dabei
2001 waren sie die Club-Sensation der Stunde, 2005 verwirrten sie ihr Publikum als Rockband. 2009 sind sie wieder live unterwegs und spielen ihr erstes Konzert im ausverkauften Berliner Lido. Fischerspooner sind zurück.