bataclan

Bataclan-Überlebender antwortet Jesse Hughes in einem offenen Brief

"Ich lebe und atme Rock'n'Roll und könnte nicht muslimischer aussehen"

In einem Interview mit dem stramm rechten Blog Taki hat Eagles of Death Metal-Frontmann Jesse Hughes seine Vorwürfe gegen die Betreiber des Clubs Bataclan bekräftigt und sich als lupenreiner Rassist geoutet, weshalb zwei französische Festivals seine Band ausluden. Ein Überlebender des Attentats vom 13. November antwortet ihm nun in einem bewegenden offenen Brief. 

Pete Doherty Bataclan

Pete Doherty als erster Künstler nach Wiedereröffnung im Bataclan?

Planung der ersten Konzerte nach den Anschlägen in vollem Gange

Nach den Anschlägen in Paris am 13. November 2015 sollen sich die Pforten der Konzerthalle Bataclan fast genau ein Jahr später wieder öffnen. Die ersten Termine wurden bereits bekannt gegeben, Pete Doherty wird sich am 16. November 2016 die Ehre geben.

Bataclan 2015 (Foto: Maya-Anaïs Yataghène CC 2.0)

Paris: Der Pianist Davide Martello spielt vor dem Club Le Bataclan

Eine kleine große Geste

Er hat auf dem Maidan-Platz in Kiew gespielt, auf dem Taksim-Platz in Istanbul, und zuletzt in Köln bei der HoGeSa-Demonstration. Alles Orte, wo abscheuliche Gräueltaten stattfanden. Heute ist er nach Paris gereist und spielt "Imagine" vor dem Club, in dem gestern 89 Menschen ihr Leben verloren.