Roseanne

Roseanne Reboot

Nach Rassismus-Eklat: "Roseanne" geht ohne Roseanne weiter

Serie bekommt Ableger unter Titel "The Conners"

Roseanne Barr hat mit einem rassistischen Post für einen derartigen Eklat gesorgt, dass ihre erfolgreiche Serie "Roseanne" eingestellt wurde: Der Sender ABC erklärte nun, dass die Serie nun einen Spin-Off bekäme, allerdings ohne seine Hauptdarstellerin und unter dem Namen "The Conners".

Roseanne Reboot

Donald Trump ist begeistert: Roseanne wählt ihn in Reboot

Hohe Einschaltquoten für Neuauflage der Kult-Serie

US-Präsident Donald Trump hat der Schauspielerin Roseanne Barr zum erfolgreichen Start der Neuauflage ihrer Serie gratuliert: In dem Reboot von Roseanne wählte die Hauptfigur nämlich ihn und auch im echten Leben ist Barr eine Trump-Unterstützerin.

Roseanne Reboot

Erster Trailer zu „Roseanne“-Reboot

John Goodman wieder dabei: "Dan, ich dachte du wärst tot!"

Mit rabiaten und sarkastischen Sprüchen war die Serie „Roseanne“ ein Wegbereiter für heutige Produktionen und bekommt nun ein Reboot. Der erste Trailer verspricht: "Manche Dinge sollen sich nicht ändern".