Yoko Ono

John Lennon: Live in New York City (arte.tv)

John Lennon: Live in New York City

Eines der letzten Konzerte des Beatles-Stars

Zwischen der Beatles-Tour 1966 und seinem tragischen Tod 1980 gab John Lennon nur eines seiner letzten großen Konzerte in Amerika. Am 30. August 1972 spielte er zusammen mit seiner Frau Yoko Ono und der Plastic Ono Elephant's Memory Band unvergessliche Klassiker auf dem "One to One" - Benefitzkonzert im Madison Square Garden in New York.