Rolling Stones

Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Stones-Gitarrist lästert über ehemalige Kontrahenten

Die Karriere der Beatles war nur von kurzer Dauer, ganz anders als die der Rolling Stones, die auch im Rentenalter immer noch da sind. Keith Richards kennt den wahren Grund, warum die Beatles ab 1966 keine Konzerte mehr spielten: sie seien eine lausige Live-Band gewesen, so der Stones-Gitarrist. 

The Rolling Stones spielen erstmals in Kuba

The Rolling Stones spielen erstmals in Kuba

Mick Jagger kündigt historisches Konzert an

Die Rolling Stones haben schon alles erlebt. Fast alles. Eines stand noch auf der To-Do-Liste: ein Konzert in Kubas Hauptstadt Havanna. Das wird nun morgen stattfinden. Im Video für die kubanischen Fans spricht Jagger von einem historischen Konzert für die Band.