Miki Ratsula veröffentlicht „suffocate (feat. Lauren Sanderson)“

Miki Ratsula: hinter diesem Namen steckt die finnisch-amerikanische nicht-binäre Person mit dem melodischen und persönlichen LoFi-Pop-Projekt. Miki lebt in Südkalifornien und dokumentiert das eigene Leben offen und ehrlich, vom Coming-out bis zur Top-Operation, und lädt Menschen in die eigene Welt ein. So hat sich Miki bereits ein beachtliches Publikum aufgebaut. Mit Hilfe der Musik erzählt Miki die eigene Geschichte, um queeren Menschen die Repräsentation zu geben, die sie verdient haben. 

Heute, am 3. September veröffentlicht Miki Ratsula nun die neue Single „suffocate“ zusammen mit Lauren Sanderson, der in LA lebenden Musikerin, die ebenfalls eine starke Stimme in der LGBTQ+-Community ist.

Miki Ratsula - "suffocate (feat. Lauren Sanderson)" [Official Lyric Video]

suffocate“ folgt auf den Track „reeboks“, ein Lied über die Angst vor der Zukunft, die uns dazu bringt, sich völlig zu verausgaben.


Miki Ratsula - "reeboks" (Official Video)

Die rohe, persönliche Single „second“ hingegen handelt von Mikis Ängsten und Anxieties in Zusammenhang mit einer Top-Operation und wurde von einem Video begleitet, zu dem Miki anmerkt: “I knew I wanted the video to represent queer bodies and relationships in the most authentic way. Before getting my top surgery, I wish I had seen more representation of what queer bodies can look like, and that they can be loved.” 

Miki Ratsula - "second" (Official Video)

Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Michael Auernheimer