Zum Inhalt springen

News

Jules Ahoi - Pressebild - © Frederike Wetzels

Jules Ahoi kündigt mit neuer Single „Old Master’s House“ (+ Video) sein kommendes Album „MAGNOLIA (The Bauhaus Tapes)“ an (2024)

Jules Ahoi nimmt uns mit auf eine Reise. Aber dieses Mal geht es nicht ans Meer. Im Februar 2023 wohnte der Singer-/Songwriter und Grafiker im Rahmen einer Künstlerresidenz im Weltkulturerbe Bauhaus Dessau.

Jules Ahoi kündigt mit neuer Single „Old Master’s House“ (+ Video) sein kommendes Album „MAGNOLIA (The Bauhaus Tapes)“ an (2024)

NOA LONE – sabotage (Video)

  • News

„sabotage“ ist eine Hymne für die Generation ‚beziehungsunfähig‘,” erzählt Sängerin Hanna Dreu. “Der Song handelt von den Partnern, die sich lieber alle Optionen offenhalten wollen, anstatt das zu sehen, was direkt vor ihnen liegt. Weil es einfacher scheint, bis sie es dann nicht mehr haben können und dann aber wieder auf Knien bei dir angekrochen kommen.“

NOA LONE – sabotage (Video)

Ludwig Hart „Journey“ (Single)

  • News

Schließt man die Augen und drückt auf „Play“, um die Songs von Ludwig Hart zu hören, wird es cineastisch. Bruce Springsteen springt aus den Boxen und lässt die Akkorde fliegen, Fleedwood Mac und Jackson Browne gesellen sich aus den 80ern dazu und auch The War On Drugs lassen sich nicht lange bitten.

Ludwig Hart „Journey“ (Single)
Pressefoto 01 - MAIKE DEPAS - © KALI YUGA

DJ-Produzent Maike Depas veröffentlicht seine neue Hard Techno-EP „The Age of Chaos“

Nach der offiziellen Einführung seines audiovisuellen Makeovers namens MAIKE DEPAS 2.0 meldet sich der italienische DJ-Produzent MAIKE DEPAS (Michelangelo De Pasquale) mit seiner zweiten EP im Jahre 2024 ‘The Age of Chaos’ zurück, die am 19. April über The Innovation Studio erscheint.

DJ-Produzent Maike Depas veröffentlicht seine neue Hard Techno-EP „The Age of Chaos“
Kaleida - Lead Press Pic ©Benjamin Hampson

Kaleida veröffentlichen mit „In Arms“ ihr neues Album – voller ambivalenter Gefühle und zeitloser Nostalgie

Kaleida, bestehend aus der britischen Komponistin und Produzentin Cicely Goulder sowie der deutsch-amerikanischen Songwriterin und Sängerin Christina Wood,  beschreiben ihre Musik selbst seit langem als „feminin“. Damit bejahen die beiden ausdrücklich ihre Perspektive als Mütter und als weibliches Duo

Kaleida veröffentlichen mit „In Arms“ ihr neues Album – voller ambivalenter Gefühle und zeitloser Nostalgie