Zum Inhalt springen

Neuer Song von Bunte New Faces Gewinnerin Anica Russo

Anica Russo ist zweifellos eine bemerkenswerte junge Pop-Künstlerin und Songwriterin, die mit ihrer einzigartigen Fusion von Dark- und Rock-Pop sowie durch tiefgründige Texte und mitreißende Klänge fasziniert. Mit kroatischen und italienischen Wurzeln ist sie im pulsierenden Berlin zu Hause.
 
https://www.youtube.com/watch?v=sMBfUDypBew

Mit über 30 Millionen Streams hat sie sich als talentierte und unabhängige Künstlerin in der Musikwelt einen Namen gemacht und bereits mit internationalen Größen wie Alan Walker, Adam Lambert, Paul Russell und Zoe Wees zusammengearbeitet. Die Anerkennung durch den German Songwriting Award 2023 für ihren ESC-Song „Once Upon a Dream“ unterstreicht ihr musikalisches Talent und ihre kreative Vielseitigkeit.
 
Besonders bewundernswert ist, wie Anica Russo nicht nur ihre musikalische Karriere vorantreibt, sondern auch wichtige Themen wie mentale Gesundheit und Glauben in ihren Songs und Texten behandelt. Als Botschafterin der Organisation „JugendNotmail“ setzt sie sich auch außerhalb der Musikwelt für bedeutsame Anliegen ein.
 
Anica Russo ist eine wahre Inspirationsquelle für all jene, die nach tiefgründigen Texten und mitreißenden Klängen suchen. Mit ihrer leidenschaftlichen Stimme und ihrer inspirierenden Botschaft berührt sie die Herzen und ermutigt die Zuhörer, ihre eigenen Stärken zu entdecken.
 
Anica über den Song: „Ich habe bisher kaum einen Song geschrieben, der mir so sehr aus der Seele spricht, wie Coming Home (California). Seit meiner Kindheit träume ich davon in Kalifornien zu leben. Durch Film und Fernsehen habe ich so eine traumhafte Wunschvorstellung von diesem Ort, an dem immer die Sonne scheint, es warm ist und Träume wahr werden. Aber die Realität ist oft anders als die Vorstellung, und davor habe ich Angst. Was ist, wenn ich nach Kalifornien gehe und es überhaupt nicht so ist, wie ich es mir mein Leben lang vorgestellt und ausgemalt habe? Was ist, wenn die Vorstellung, die Illusion von „California“ in meinem Kopf viel schöner ist als die Realität? Ich glaube ja jeder hat sein ganz eigenes „California“ und so spreche ich in meinem Song über die Angst vor Enttäuschung, die uns vielleicht manchmal hindert, unseren Träumen nachzugehen.“

Im Song singe ich: „Ich habe von Kalifornien geträumt, aber vielleicht will ich da jetzt nicht mehr hin, denn was ist, wenn ich nach Kalifornien gehe, und es fühlt sich nicht wie nachhause kommen an?“ Bis heute war ich noch nicht in California. Aber wer weiß, vielleicht bringt Coming Home (California) mich ja dort hin?“


Buylink: https://ktr.lnk.to/ComingHomeCalifornia

Leonie Lembke