PEAKS! hypnotisieren uns in „Black Guns / White Drugs“ mit ‚Dope Indie-Rock‘ (Video)

Killer-Riffs, breitwandige Gitarren und fluffige Hooks – das Turiner Duo zelebriert etwas, das man Indie oder auch Alternative Rock nennen kann, auf seine ganz eigene Art.

PEAKS! - Black Guns / White Drugs (Official Music Video)

PEAKS! stehen auf DIY – und haben nicht nur Spaß am Erschaffen von Musik, sondern auch am ganzen „Drumherum“. Daher ist es nur logisch, dass das unterhaltsame Patchwork-Video zur neuen Single als „Marke Eigenbau“ unter der Regie von Lorenzo Mazzucchi, der einen Hälfte von PEAKS!, entstand. Es visualisiert die Überlastung des menschlichen Systems in der heutigen Zeit.


Die Band über den Hintergrund der neuen Single:

„‚So hard to find a connection when we got both hands tied‘ – diese Zeile bringt die Bedeutung von ‚Black Guns / White Drugs‘ auf den Punkt. Der Song handelt davon, wie die Technologie unser Leben heutzutage beeinflusst. Wir sind hypervernetzt, aber wir können immer noch keine echten Verbindungen zwischen Menschen finden.

‚You shot us down with Black Guns and White Drugs‘ ist eine Metapher dafür, wie wir von Geräten und Inhalten in sozialen Medien und der gesamten Online-Sphäre abhängig sind. Als Internetnutzer erleben wir so etwas wie eine nicht enden wollende Achterbahnfahrt, mit Hochs und Tiefs. Wir haben immer das Gefühl, nicht genug zu sein, aber anstatt damit aufzuhören, wollen wir immer mehr und mehr. Das Internet wurde zu einer der stärksten Drogen aller Zeiten, und Smartphones sind quasi die Waffen des 21. Jahrhunderts. Der Refrain ist ein Schlachtruf, eine Hymne mit Gang-Vocals, die dazu auffordern ‚Join the club, rise up and throw your fist up‘.“

Jack Saunders präsentierte die Band bereits regelmäßig als Teil seiner BBC Radio 1 ‚Future Artists‘-Sektion, und auch außerhalb Großbritanniens sind Radiosender und Blogs auf sie aufmerksam geworden, was u.a. zu ersten Radioeinsätzen in Italien, den USA, Deutschland, Frankreich, Benelux, Skandinavien und Osteuropa führte.

PEAKS! bestehen aus Luca Del Fiore und Lorenzo Mazzucchi. Für das kommende Jahr stehen die Veröffentlichung ihrer Debüt-EP sowie eine Reihe von Konzerten an, deren Termine größtenteils noch nicht bekannt gegeben wurden.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Mathias Blühdorn