Zum Inhalt springen

„Weathering“: Lucas Laufen veröffentlicht neues Album und Musikvideo

  • Rubrik: News

Der in Berlin lebende australische Singer-/Songwriter Lucas Laufen trifft mit dem Titeltrack seines neuen Albums „Weathering“ mitten ins Herz!

Lucas Laufen - Weathering (Official Video)

„Weathering“: Lucas Laufens auditives Tagebuch

Mit „Weathering“ veröffentlicht Lucas Laufen seinen zweiten Longplayer über das Label Embassy of Music. Lucas Laufens neues Werk ist die Summe der Eindrücke, die er in den letzten Jahren in Europa gesammelt hat.

„Wie alles was ich schreibe, besteht das Album aus persönlichen Geschichten, Reflexionen und Gedichten aus der Zeit nach der Veröffentlichung meines ersten Albums „I Know Where Silence Lives“. „Weathering“ handelt von persönlichen Erkenntnissen, verarbeitet Veränderungen und blickt sowohl in die Zukunft als auch in die Vergangenheit.“ -- Lucas Laufen

Die Verarbeitung persönlicher Gedanken, Gefühle und Momente

Das Album besteht aus insgesamt neun Anspielstationen. Darunter befinden sich u.a: der melancholische Lockdown-Song „Cabin Fever“, die herzerwärmende Nachfolge-Single „Time Took Tolls“, die Solo-Klavier-Instrumentalisierung „Heaven On The Hill“, der herzzerreißende Song „I Don’t Believe in Loss“ und die zuletzt erschienene Single „In Cologne“ . Lucas’ typischer Folk-Sound zieht sich stringent durch das komplette Album. Die dezenten Instrumentalisierungen, bieten Platz für die sanfte, aber emotionsgeladene Stimme des Singer-/Songwriters. Im Fokus der einzelnen Tracks stehen meist immer Gedanken, Gefühle oder Momente, die von dem Sänger persönlich erlebt wurden. Durch seine träumerische, fast tranceartige Vortragsweise, erzeugt er beim Hören ein Gefühl der Melancholie, das sowohl zu Tränen rührt, aber auch meditativ und beruhigend wirkt.

„Das Aufdröseln meiner mir gewohnten Welt und Umwelt brachte zunächst viele unangenehme und befremdliche Momente mit sich. Als ich begann mich eingehender mit Nachhaltigkeit und Klimawandel zu befassen, fiel es mir schwer ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Aber am Ende wurde ich doch wieder hoffnungsvoll. Vor allem hilft mir die Musik die Schönheit des Lebens zu sehen und auch die Schönheit der Menschen. Auf „Weathering“ geht es für mich um diese Erkenntnis und die damit einhergehende Veränderung. Zum Beispiel das Positive im scheinbar schlechten Wetter zu erkennen, Geschichten auf den Weg zu meiner gewonnenen Erkenntnis und die Menschen, die mir geholfen haben, dies zu erkennen.“ -- Lucas Laufen

Albumproduktion inmitten der Berliner Großstadt-Idylle

Die Aufnahmen für „Weathering“ fanden zusammen mit dem zweifachen Grammy-Award-Gewinner Antonio Pulli in Lucas’ Studio in Weißensee statt. Zu Beginn von Covid-19 beschloss der Musiker mit seinem Freund und Schlagzeuger Gidon Carmel ein Studio in Ost-Berlin zu bauen. Der ganze Bau dauerte fast ein Jahr.

LUCAS LAUFEN LIVE:

25.05.2022 – Alimentation Génèrale, Paris (FR)

26.05.2022 – Knust, Hamburg (DE)

27.05.2022 – Lotte Lindenberg, Frankfurt (DE)

28.05.2022 – Park:Rendez:Vous Open Air, Stollenberg (DE)

30.05.2022 – Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg (DE)


Schlagwörter: