Zum Inhalt springen

Hörbücher

Sibylle Berg (Presspic: Copyright: Joseph Strauch)

Sibylle Berg – Viel gut essen (Audiobook)

    Ein Mann, der seine Frau und seine Karriere verliert, kocht vor Wut und während er tatsächlich ein mehrgängiges Menu kocht, wütet er über alles, was angeblich Schuld an seiner Misere hat: Feministinnen, Homosexuelle, Migranten, Bio-Gemüse. Mit „Viel gut essen“ hat Sibylle Berg ein Stück geschrieben, das einen gallig-bitteren, weil leider so echten, Nachgeschmack hinterlässt.

    Sibylle Berg – Viel gut essen (Audiobook)