„In A Heartbeat“: Animierter Kurzfilm über Liebe erobert das Internet

Nach wie vor werden in vielen Ländern der Welt Schwule, Lesben und Transsexuelle als Menschen zweiter Klasse behandelt. Dieser berührende Kurzfilm erobert die Herzen im Sturm.

„In A Heartbeat“ wurde von den beiden Design-Studenten Beth David and Esteban Bravo als Projektarbeit gemacht. Per Kickstarter baten die beiden um 3000 Dollar, um ihren Film realisieren zu können. Nun haben sie bereits 15000 Dollar erhalten und der Film feierte kürzlich seine Premiere.


Der Film zeigt einen Schüler, der sein Herz an einen Mitschüler verliert und versucht es wieder zurück zu bekommen. Ob es ein Happy End gibt?

In a Heartbeat - Animated Short Film


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.