Too Tangled – Deja vu (Video)

Elektrifizierendes Comeback des belgischen Indie-Elektro-Duos Too Tangled.


Mit ihren letzten Alben tourten Too Tangled quer durch Europas alternative Szene. Das belgische Duo um Eva Buytaert und Roeland Vandemoortele hat die letzten drei Jahre wegen der Geburt ihres zweiten Sohnes Charlie geschwiegen. Jetzt sind sie mit einer ersten neuen Single zurück!

„Deja Vu“ ist der erste Track, der aus ihrer Zusammenarbeit mit dem renommierten Elektro-Dance-Duo The Subs resultiert, die den Track produziert & gemixt haben. Deja Vu: das Gefühl, dass man diese gegenwärtige Situation schon einmal erlebt hat. Mit diesem Menschen, in diesem seltsamen Szenario.

Der Song entstand während einer nächtlichen Session in ihrem Homestudio, unter schwerem Einfluss von chronischem Schlafentzug. Für die endgültigen Aufnahmen krochen Too Tangled zusammen mit The Subs in die berüchtigten Aufnahmestudios ICP in Brüssel.

Der pulsierende, dunkle Groove wirbelt zwischen den späten 80ern und den 20er Jahren, ein Song wie ein bizarrer Tag/Nacht-Traum. Als zeitgenössische Referenzen können Balthazar und Who Made Who genannt werden. Die Gesänge von Eva und Roeland sind wunderbar verworren, spiegeln die inhaltlichen Parallelwelten, die sich im Unterbewusstsein entfalten.

Mit ihren ersten vier Alben tourten Too Tangled quer durch Europas alternative Szene. Das belgische Duo um Eva Buytaert und Roeland Vandemoortele hat die letzten seit 2018 allerdings wegen der Geburt ihres zweiten Sohnes Charlie geschwiegen. In 2021 kehren sie mit neuer Musik zurück!


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Nils König