Amy Winehouse

Amy Winehouse war eine britische Soul-Pop Sängerin und Songschreiberin. Sie starb am 23. Juli 2011 im Alter von nur 27 Jahren.

Amy Winehouse wuchs gemeinsam mit ihrem Bruder in einer jüdischen Familie in London auf. Schon seit ihrer Kindheit war sie großer Fan der Jazzplatten ihres Vaters. Sie wechselte häufig die Schule und brach das Studium „Musiktheater“ an der renommierten Londoner „BRIT School“ nach nur einem Jahr ab.

Amy Winehouse (Presspic 2007 Universal Music)

Amy Winehouse (Presspic 2007 Universal Music)

2003 wurde Amy im Alter von 19 Jahren bei Island Records unter Vertrag genommen und begann mit der Arbeit an ihrem Debütalbum „Frank“, das im Herbst desselben Jahres erschienen ist und Jazz mit Hip-Hop Beats verknüpfte. Das Album erreichte Platz 3 der britischen Charts und wurde dreifach mit Platin ausgezeichnet. Amy gelang damit der nationale Durchbruch.

Den internationalen Durchbruch feierte die Sängerin jedoch erst mit ihrem zweiten Album „Back To Black“, an dem sie mit Mark Ronson gearbeitet hatte. Die 2006 veröffentlichte Platte erreichte in 20 Ländern Platz 1 der Albencharts und verkaufte sich innerhalb kürzester Zeit über 1,5 Millionen Mal. Sie gewann mehrere Preise, unter anderem Grammys und Brit Awards.

Eine Tour folgte, jedoch trat Winehouse beim ersten Konzert so betrunken auf, dass sie ausgebuht wurde und das Konzert abgesagt werden musste. Die restlichen Tourtermine wurden aufgrund von „Erschöpfungszuständen“ gecancelt.

2008 wurde Winehouse wegen ihrer Drogenprobleme nicht zur Grammyverleihung zugelassen, da sie kein Visum für die USA bekam. Ende des Jahres entschied sie sich dazu, eine Karrierepause einzulegen, um sich von ihren Abhängigkeiten zu erholen. Sie machte eine Entziehungskur und für 2011 wurde ihr Comeback angekündigt.

Jedoch schaffte sie nur ein paar Konzerte ohne einen Rückfall und war beim ersten Gig ihrer Europatournee im Juni 2018 wieder so betrunken, dass die Tour und ein geplantes drittes Album abgesagt wurden.

Rund einen Monat später, am 23.Juli 2011 wurde Winehouse tot aufgefunden. Sie starb im Alter von nur 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung mit 4,16 Promille.

 

Diskografie Amy Winehouse
2003: Frank
2006: Back To Black