Zum Inhalt springen

Echo Mountain: „abcdefu“ in Pop Punk

  • Rubrik: News

Wie so viele Musiker:innen haben Echo Mountain den Tour-Stillstand für neue Projekte genutzt.

Die beiden Bandmitglieder stehen lachend im Zentrum des Bildes. Hinter ihnen sehen wir einen blauen Himmel mit ein paar weißen Wolken.
Echo Mountain. Foto-Credit: Yara Verstappen

Nachdem die Corona-Pandemie die beiden Musiker Yannick Bovens und Sander Stijnen dazu zwang, ihre Tourpläne umzuwerfen, nutzten sie die Zeit, um einen Wunsch in Angriff zu nehmen, den sie schon seit Jahren hatten. Und zwar Pop-Punk-Versionen von aktuellen Pop-Songs. 

Die Veröffentlichung ihrer Version von „abcdefu“ ist der Startschuss für das Projekt Echo Mountain. Ursprünglich von Gayle geschrieben und aufgenommen, haben Echo Mountain den Song so bearbeitet, dass er zum Skateboardfahren passt.

„abcdefu“ wurde in Eigenregie produziert und aufgenommen und erhielt von Grant Berry – bekannt durch seine Arbeit mit All Time Low, Deaf Havana, You Me At Six, The Maine und anderen – einen zusätzlichen Schliff.

Das aus den Niederlanden stammende Duo ist seit seiner Jugend fanatischer Fan von sämtlichen Poppunk-Singalongs und hat sich stark von Künstlern wie blink-182, State Champs und The Dangerous Summer inspirieren lassen. 

Echo Mountain - abcdefu (pop punk version)

Es bleibt abzuwarten, wie das Pop-Punk-Projekt angenommen wird. Es scheint allerdings, als wären Punk-Versionen sehr beliebt. So gibt es unzählige Playlists, die den Hörer:innen einen rotzigen Sound zu oft gehörten Texten liefern. 

Das Explizite und Schroffe ist selbstverständlich nicht nur dem Punk vorbehalten. Die In-Your-Face-Attitüde kann auch in massentauglichem Popgewand daherkommen. Hier nochmal Gayles Text in voller Länge:

Fuck you and your mom and your sister and your job
And your broke-ass car and that shit you call art
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off

I swear I meant to mean the best when it ended
Even tried to bite my tongue when you start shit
Now you’re textin‘ all my friends asking questions
They never even liked you in the first place


Dated a girl that I hate for the attention
She only made it two days, what a connection
It’s like you’d do anything for my affection
You’re goin‘ all about it in the worst ways

I was into you, but I’m over it now
And I was tryin‘ to be nice
But nothing’s getting through, so let me spell it out

A-B-C-D-E, F-U
And your mom and your sister and your job
And your broke-ass car and that shit you call art
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off

Nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah
A-B-C-D-E, F-U

You said you just needed space and so I gave it
When I had nothin‘ to say you couldn’t take it
Told everybody I’m a bitch, so I became it
Always had to put yourself above me

I was into you, but I’m over it now
And I was tryin‘ to be nice
But nothing’s getting through, so let me spell it out

A-B-C-D-E, F-U
And your mom and your sister and your job
And your craigslist couch and the way your voice sounds
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off

Nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah, nah
A-B-C-D-E, F-U

And your mom and your sister and your job
And your broke-ass car and that shit you call art
Fuck you and your friends that I’ll never see again
Everybody but your dog, you can all fuck off

Christian Wollart