Zum Inhalt springen

News

SIMONA (Pressefoto 2023, Warner, Foto: Roman Ricken)

Simona – Glück (Album)

  • News

ACT DER WOCHE: Ein deutschsprachiges Pop-Album-Debüt, das „Glück“ heißt und doch von dessen Abwesenheit handelt. Simonas Songs sind bittersüß, dramatisch und emotional. Angst-Pop mit wabernden Bässen, huschenden Pianoklängen und catchy Sounds, der authentisch zwischen Schönheit und Schmerz schillert.

Simona – Glück (Album)
Howard Phillips Lovecraft – Die Musik des Erich Zann (Ausschnitt Hörspielcover Titania Medien 2023)

Hörspieltipp: Howard Phillips Lovecrafts „Die Musik des Erich Zann“

HÖRSPIEL DER WOCHE: Ein stummer geheimnisvoller Geigenspieler, der nachts beunruhigende und seltsame Klänge ertönen lässt: Dieses schaurig schöne Hörspiel aus der „Gruselkabinett“-Reihe über einen Klassiker der phantastischen Horrorliteratur ist (im wahrsten Sinne) hörenswert.

Hörspieltipp: Howard Phillips Lovecrafts „Die Musik des Erich Zann“
Künstlerfoto: Tream Foto Credit: Nico Florow

Tream – Lebenslang (Musikvideo)

  • News

Damit hatte der 24-jährige Shootingstar Tream (bürgerlicher Name: Timo Grabinger), der sich selbst als „Schlagerrapper“ bezeichnet, wohl nicht gerechnet. Beim Auftakt seiner „Kneipentour 2023“ im Backstage München wurde er vor ausverkauftem Haus von seinem Manager David Wessel und seinen Eltern Reinhard und Myriam Grabinger mit seinem ersten Platin Award für 400.000 verkaufte Einheiten seines Songs „Lebenslang“ überrascht.

Tream – Lebenslang (Musikvideo)
Künstlerfoto: Alexander Marcus Fotocredit: Landry

Alexander Marcus – Robotus (Musikvideo)

  • News

Alexander Marcus ist ein deutscher Musiker und Entertainer, der in den Bereichen Popmusik und Electro-Pop aktiv ist. Geboren am 24. Mai 1972 in West-Berlin als Felix Rennefeld, hat er sich im Laufe seiner Karriere einen Namen gemacht, indem er einen einzigartigen Stil entwickelte, der Elemente der elektronischen Musik mit humorvollen Texten und auffälligen Bühnenauftritten kombiniert.

Alexander Marcus – Robotus (Musikvideo)
Tränen (Pressphoto 2023, Synästhesie Festival)

Synästhesie Festival 2023 in Berlin: Lineup und erste Ankündigungen

Vom 10. bis 11. November 2023 findet in der Berliner Kulturbrauerei wieder das Synästhesie Festival statt: In diesem Jahr sind neben dem neuen Duo von Gwen Dolyn und Steffen Israel von Kraftkub, die die Neue Deutsche Welle mit dem Projekt Tränen am Leben erhalten dabei, dazu u. a. das dänische Post-Punk-Quartett Iceage, Hackedepicciotto mit Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) & Danielle de Picciotto oder Holy Wave dabei.

Synästhesie Festival 2023 in Berlin: Lineup und erste Ankündigungen