Volbeat

Die Metal-Band Volbeat aus Kopenhagen ist für seinen Mix aus harten Metal-Riffs und groovendem Rock’n’Roll bekannt.

Volbeat (Foto: Ross Halfin/Universal Music)

Volbeat (Foto: Ross Halfin/Universal Music)

Gesicht der Band ist Michael Poulsen, der mit seinem unverwechselbaren, an Elvis erinnerten Gesang den Sound von Volbeat prägt. Der Bandname ergibt sich aus „Vol“ für Volume und „Beat“ für Rhythmus und stammt von einem Albumname der vorigen Band von Sänger Poulsen.

Von den Gründungsmitgliedern aus dem Jahr 2001 sind nur noch Michael Poulsen und Schlagzeuger Jon Larsen übrig. An der Gitarre spielt mittlerweile Ex-Anthrax-Mitglied Rob Caggiano und seit 2016 Kaspar Boye Larsen am Bass.

Für ihre Alben erhielten sie mehrere Dutzend Auszeichnungen und Preise. Das Album „Seal the Deal & Let’s Boogie“ aus dem Jahr 2016 wurde beispielsweise in Dänemark mit Dreifachplatin, in Deutschland und Österreich mit Platin und in Schweden mit Gold ausgezeichnet.

In der bisherigen Bandhistorie wandelte sich der Sound der Band von einer harten Mischung aus Metal und Rockabilly hin zu Stadionrockhymnen mit klassischen Hardrock-Soli. Ihr neues Album „Rewind, Replay, Rebound“ erschien am 02.08.2019.

Diskographie:

2005: The Strength / The Sound / The Songs

2007: Rock the Rebel / Metal the Devil

2008: Guitar Gangsters & Cadillac Blood

2010: Beyond Hell / Above Heaven

2013: Outlaw Gentlemen & Shady Ladies

2016: Seal the Deal & Let’s Boogie

2019: Rewind, Replay, Rebound