Das entspannendste Musikstück der Welt gegen Schlaflosigkeit

Gesünder als Schlaftabletten

Musik entspannt eigentlich immer, aber manche Musik wirkt sogar besser als Valium: Britische Wissenschaftler haben gemeinsam mit Musikern das entspannteste Musikstück aller Zeiten komponiert. Und wir haben euch unsere "Nachtmusik" auf Spotify zusammen gestellt.

Die Wirkung von Musik ist ein Phänomen. Sie kann uns von jetzt auf gleich in eine komplett andere Stimmung versetzen, ruhig, glücklich oder hibbelig machen. Das schaffen sonst eigentlich nur harte Drogen.

Britische Wissenschaftler haben mit Hilfe von Musikern den körperlich entspannensten Track der Welt konstruiert. Er besteht aus Gitarre, Piano und einigen Samples aus der Natur. Die Geschwindigkeit liegt bei 60 Beats per minute und wird dann ganz langsam auf 50 bpm runtergefahren. 

Der Track wurde an 40 Probanden getestet und konnte in einer Studie das Angstlevel um 65 Prozent mindern und den Körper um 35 Prozent mehr zur Ruhe bringen als im normalen Ruhezustand. 

Damit wirkt das achtminütige Stück Waber-Musik nachweislich besser als eine Entspannungsmassage oder ein Beruhigungsmittel. Allerdings gibt es auch hier eine Nebenwirkung: beim Autofahren sollte man solche Musik auf keinen Fall hören!

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Capo (Credit: Imun / Warner)

Die deutschen Charts im Überblick

Was die Nation diese Woche hört
Jeden Freitag erscheinen die offiziellen deutschen Album Charts und Single Charts. Wir sagen euch, was Deutschland diese Woche hört.
Logos Streaminganbieter

Spotify, Apple Music & Co.: Playlist-Umzug leicht gemacht

Das Umzugshelfer-Tool für eure Musiksammlung
Der Umzug von Playlisten bei Spotify & Co. stellt seit jeher eine der größten Schwachstellen der großen Streaminganbieter dar. Mit diesem Tool gelingt euch der Wechsel zu einem anderen Anbieter jedoch spielend leicht und mühelos. 
 Publikum mit Smartphones (Foto: Screenshot / Youtube "No More Smartphone Recording at Concerts? Gene Simmons Weighs In")

Handy Overkill auf Konzerten: Nimm das Display aus meinem Gesicht

Filmen ist hinten, Gucken ist vorn
Mittlerweile wohnt in so ziemlich jeder Hosentasche ein Smartphone. Und je besser die Kameras und Mikrofone von diesen mit den Jahren wurden, umso lauter wurde die Diskussion um eine neue Art der Konzertbesucher, die ein Konzert nur noch mitfilmen, aber nicht mehr mit erleben. Und anderen damit die Sicht nehmen. Schluss damit!
Festivals: Alles Müll

Festivals: Alles Müll

Wer feiert, kann auch aufräumen
Festivals sind der Inbegriff von Toleranz und Freiheit. Sie entwickeln sich aber auch immer mehr zur auf ein Wochenende verdichteten Realsatire unserer Wegwerfgesellschaft. 

Aktuelles Album

Asleep Versions

Jon Hopkins - Asleep Versions

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wintertraum
Für sein Album "Asleep Versions" hat Techno-Virtuose Jon Hopkins seinem Album "Immunity" die Beats entzogen. Dass daraus eines der besten Mini-Alben des Jahres entstand, zeigt die Qualität seiner Arbeit.