City Slang

Strange Moosic

Herman Dune - Strange Moosic

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mehr Hippie als Hipster
Zweineinhalb Jahre sind seit "Next Year In Zion" vergangen. Mit "Strange Moosic" legen Herman Dune nun ihr mittlerweile zehntes Album vor und zeigen sich so naturverbunden, wie man es von ihnen kennt.
Barbara Panther

Barbara Panther - Barbara Panther

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Panther-Sprünge
Barbara Panther ist das jüngste Mitglied der City Slang-Familie. Sie präsentiert sich auf Ihrem Debüt wie ein nervöses und hungriges Tier, das beim Versuch einen Ausgang zu finden durch den Käfig hetzt. Matthew Herbert hat den passenden Soundtrack dazu produziert.
The RAM Project

Dave Depper - The RAM Project

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
70s Feeling
Vor 40 Jahren veröffentlichte Ex-Beatle Paul McCartney seinen zweiten Solo-Longplayer „Ram“. Das nahm Musiker Dave Depper zum Anlass, diese LP zu interpretieren und neu einzuspielen. So entstand “The Ram Project”.
Towards The Sun

Alexi Murdoch - Towards The Sun

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die Sonne und Du
Mit ruhigen Akustikgitarrenklängen steuert Alexi Murdoch unaufhörlich Richtung Pop-Olymp, so jedenfalls scheint es, denn die internationale Presse überschlägt sich seit seinem Debüt 2006 mit Lobeshymnen. Nun legt der Singer / Songwriter mit seinem zweiten Album „Towards The Sun“ nach.
Civilian

Wye Oak - Civilian

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Schön und eigen
Seit ihren ersten beiden Alben sind Wye Oak eine zugleich eigenwillige und eingängige Indie Folk Band. Auch auf dem dritten Album eckt ihr verträumter Sound oft genug an, dennoch ist das Duo hier eindringlicher denn je.
Hearts On Hold

Tu Fawning - Hearts On Hold

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zwitterseelen
Aus Portland kommen sie. Und man meint es ihnen anhören zu können: ihre Heimat in der kreativen Menomena-Gegend und ihren Ursprung in den unbequemen 31 Knots-Unkonventionalitäten. Das ist Angstpop, der sich selbst in Ekstase zu trommeln vermag.
City Slang 20

City Slang - City Slang 20

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Gütesiegel wird 20
Im Jahr 1990 gründete der Fanzine-Schreiber und Konzertveranstalter Christof Ellinghaus in Berlin ein Indielabel, um eine junge Band namens Flaming Lips nach Europa zu bringen. Heute feiert City Slang 20-jähriges Jubiläum und zur Feier geben sie gemeinsam mit Tonspion einen aus.
Swim Remixes

Caribou - Swim Remixes

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Clubbiger Nachschlag
„Swim“, das zweite Album von Caribou, war für manchen eine überraschend offensive Hinwendung zu Club kompatiblen Sounds. Mit „Swim Remixed“ dreht Caribou die Schraube jetzt eine Umdrehung weiter und lässt sich von DJ Koze, den Junior Boys oder James Holden für den Club frisieren.
Fields

Junip - Fields

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hypnose in Pop
Nach der EP nun das Album. Und das, was sich in all der Kürze anpries, geht auch im Langspielformat auf: Jeder Song ein Mantra, das nicht mehr loslässt.
Invariable Heartache

Kort - Invariable Heartache

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kort und gut
Kort sind Kurt Wagner von Lambchop und Cortney Tidwell. Gemeinsam haben sie in traditioneller Nashville-Manier ein Duettalbum mit Coverversionen aufgenommen und damit ihre Wurzeln freigelegt.
Mines

Menomena - Mines

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Popzirkusreif
"Free-Britpop-Jazz? Oder eher Orchester-Indie-Pop? Was auch immer – diese Band weiß nachhaltig und langfristig zu überzeugen." So begeistert wie ratlos ließ die Band mit ihrem letzten Album "Friend And Foe" den Rezensenten zurück. Und nun ist die Spannung und Vorfreude auf den Nachfolger natürlich groß, auch wenn der besagte letzte Longplayer schon drei Jahre zurückliegt. Manege frei!
The Suburbs

Arcade Fire - The Suburbs

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wachsendes Konzept
Die beiden exklusiven Freetracks hatten es weit im Vorfeld angekündigt: Arcade Fire haben ein drittes Album gemacht. Und obwohl man auch der Presse die restlichen Songs erst am Tag des offiziellen Releases zukommen lassen wollte, hört die halbe Welt nun schon voller Spannung dem Klang von "The Suburbs".
Rope And Summit-EP

Junip - Rope And Summit-EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Berauschendes Mantra
José González, der bekannte Schwede mit argentinischen Wurzeln und beliebte Akustikbarde mit versteckten Roots im Punk und Hardcore, macht nun wieder Musik im Kreise einer Band. Wie das wohl klingen mag? Ein erster Ausflug verrät das. 
Shore To Shore

Norman Palm - Shore To Shore

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Norman, der Große
Wenn Perez Hilton sich einen Künstler aus den hiesigen Breitengrade herauspickt und abfeiert, muss das was heißen. Was? Dass dieser Künstler ein unterhaltsamer Freak ist oder eben außerordentlich talentiert sein dürfte. Norman Palm ist beides. Das sollte auch hierzulande interessieren, bitte schön!
Forgiveness Rock Record

Broken Social Scene - Forgiveness Rock Record

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die fetten Frühlingsgefühle
Auch wenn diese kreative Kommune nie wirklich pausierte, so liegt das letzte Album unter dem Namen Broken Social Scene bereits fünf Jahre zurück. Knapp sieben Minuten geben einen ersten Vorgeschmack auf das, was uns der musikalische kanadische Frühling nun in voller Blüte beschert.
Swim

Caribou - Swim

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Gewusel eines Freischwimmers
Drei Jahre nach "Andorra" lässt der Nerd namens Caribou wieder von sich hören. Was? Ja, man traut seinen Ohren zunächst nicht, wenn das Gebimmel und das Gerave da über eine knappe Dreiviertelstunde Alarm macht. Eine schöne Überraschung!
Vexations

Get Well Soon - Vexations

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein großes Ganzes
Wer erinnert sich nicht an Get Well Soon? Diese Band um Konstantin Gropper, der für eines der meist gehörten und hoch gelobten Debütalben in 2008 sorgte. Und kurz bevor dieser Name und der Wirbel um ihn in Vergessenheit zu rutschen drohen, gibt es ein Nachfolgewerk. Und zwar ein würdiges!
Let It Beep

Royal Bangs - Let It Beep

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Achtung, Schweinehorde!
Auch wenn sie ein weiteres Mal an ihrem Vorsatz, eine Dance-Platte zu machen, kläglich gescheitert sind, türmen Royal Bangs mit ihrem neuen Album erneut ein großes Bollwerk auf. Mit- und umreißend.