Fleetwood Mac – Rumors (Album)

Fleetwood Macs „Rumors“ erschien 1977 und klingt auch heute noch frisch wie am ersten Tag.

„Rumors“ war 1977 das zweite Album der Besetzung Mick Fleetwood, Stevie Nicks, Lindsey Buckingham, John und Christine McVie. Für viele Fans der ersten Fleetwood Mac Inkarnation mit Peter Green an der Gitarre war „Rumors“ deutlich zu poppig.


Fleetwood Mac - Dreams (Official Music Video)

Hinter den Kulissen gab es während der Produktion einige Querelen, bestand die Band zur Zeit der Aufnahmen doch aus Mick Fleetwood und zwei Pärchen, die gerade dabei waren sich zu trennen bzw. getrennt hatten.

Davon zeugen die Lyrics von Songs wie „Go Your Own Way“, „Never Gone Back Again“ oder „You Make Loving Fun“ und die Tatsache, dass lediglich ein Song, „The Chain“, von allen Mitgliedern der Gruppe geschrieben wurde.

Fleetwood Mac - The Chain (Official Music Video)

Trotzdem ist dabei ein zeitloser Klassiker des Pop entstanden, der auch über 40 Jahre nach Erscheinen nichts von seiner Strahlkraft eingebüßt hat – und weiterhin Bands und Künstler beeinflusst. 

Stream und Download mit Amazon Prime Music:

70 Millionen weitere Songs und Neuerscheinungen streamen und runterladen bei Amazon Prime Music.

      • Werbefrei – Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
      • Offline Modus – Musik herunterladen und unterwegs hören
 

Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.