Zum Inhalt springen

Zeitreise in die 80er: MOON MATES zeigen humorvolles Video zu neuer Single „Who You Run To“

  • Rubrik: News

Die Band aus Bayern verneigt sich dabei liebevoll vor Legenden wie Queen, Journey oder Thin Lizzy.

MOON MATES - Who You Run To (Official Music Video)
MOON MATES – Who You Run To

Sam Fender? Journey? Band of Horses? Queen? Alles drin!

Mit ihrer neuen Single „Who You Run To” veröffentlicht das Regensburger Duo MOON MATES am 14.09. eine Hommage an Queen, Thin Lizzy oder Journey, die alten Helden des 80s Rock – mit einem liebevoll-überzeichneten Musikvideo reich an Referenzen.

Der geht einfach nicht aus dem Kopf, der Song. Könnte an der Gitarrenhook liegen. Sängerin Gloria und Gitarrist Beni erklären:
„Who You Run To fängt die Essenz des Verliebtseins in eine schwer fassbare Person ein. Der Song erzählt eine intime Geschichte von verbotenem Verlangen, Verwirrung und der chaotischen Energie, die diese Art von Beziehungen oft mit sich bringen.“

„Who You Run To“ ist der erste Song, von ihrem folgenden Debütalbum und die erste Single seit der 2021er Debüt-EP „Random Dad Barbecue Music“. Auf dieser hatte die Regensburger Band zuerst eine sommerliche Version von Indie-Pop präsentiert, die mit ihren liebevoll-leichten Arrangements an BOY oder HAIM erinnert. Doch auch ihre Liebe zu Fleetwood Mac oder Prince schimmert immer wieder durch.

Auf der neuen Single treten MOON MATES deutlich forscher in Erscheinung, repräsentativ für ihren musikalischen Reifeprozess. Am 21.09. spielen sie auf dem Reeperbahn Festival, außerdem sind weitere Konzerte bestätigt. Die Vorfreude: riesig!

MOON MATES live:
17.09. Nürnberg, Sofar Sounds
21.09. Hamburg, Reeperbahn Festival
28.10. Regensburg, Popkulturfest
02.12. München, Feierwerk
03.12. Übersee, Freiraum

Nils König

Schlagwörter: