Rock am Ring 2017

Terror-Gefahr: Rock am Ring am ersten Abend abgebrochen und wird heute fortgesetzt

Terror-Gefahr: Rock am Ring am ersten Abend abgebrochen und wird heute fortgesetzt

Die Hintergründe zur Evakuierung am ersten Festivaltag

Nach der Unwetterkatastrophe letztes Jahr, musste das Rock am Ring dieses Jahr schon wieder unterbrochen werden. Offenbar hatte die Polizei Hinweise auf Mitarbeiter des Festivals mit salafistischem Hintergrund. Deshalb wurde vorsichtshalber das Festivalgelände evakuiert und genauer untersucht. Ob es weitergeht, ist bisher noch unklar. Der Veranstalter hält die Maßnahme für übertrieben.

Marteria Foto: Paul Ripke

Marteria: Im Dezember 2017 auf "Roswell"-Hallentour

Clubtour war innerhalb von Sekunden ausverkauft

Ende Mai veröffentlicht Marteria sein neues Album "Roswell". Nach einer (längst ausverkauften) Clubtour und einigen Festivals folgt im Dezember die große Hallentour. Hier sind alle Tourdaten.

Southside Festival 2016: The day after - Ein Katastrophenfilm

Southside Festival 2016: The day after - Ein Katastrophenfilm

Die Bilder vom abgebrochenen Southside Festival

Was für ein Horrorsommer für die deutsche Festivalszene. Nach dem Rock am Ring mussten nun auch das Southside und das Hurricane Festival ab- bzw. unterbrochen werden aufgrund dramatischer Unwetter mit Blitz, Regen und Hagel. Hier die Eindrücke von einem Festival, das bereits nach vier Stunden zu Ende war.

Stream: Rock am Ring mit Red Hot Chili Peppers

Stream: Rock am Ring mit Red Hot Chili Peppers

Das Headliner Konzert von Red Hot Chili Peppers in voller Länge

Das Rock am Ring wurde dieses Jahr wieder von Unwettern heimgesucht. Aber immerhin konnten die Red Hot Chili Peppers ihr Konzert noch vor dem frühzeitigen Abbruch spielen. Hier gibt's ihr Konzert in voller Länge zu sehen.

Rock am Ring 2016

Über 70 Verletzte bei Rock am Ring nach starkem Gewitter

Das Festival wurde frühzeitig abgebrochen

Zum zweiten Mal in Folge hat das Rock am Ring ein starkes Unwetter heimgesucht. Über 70 Menschen wurden bei einem Blitzeinschlag verletzt, zwei mussten offenbar reanimiert werden. Das Festival wurde am Sonntag nicht fortgesetzt, da die Behörden keine Spielgenehmigung erteilten. 

Rock am Ring: Verletzte nach Unwetter

Gewitter sorgt für vorzeitigen Abbruch am Freitag - Livestream am Samstag

Nach einem schweren Unwetter in der Nacht auf Samstag musste der erste Tag des Rock am Ring am Flugplatz Mendig vorzeitig abgebrochen werden. 30 Besucher wurden durch Blitzeinschläge verletzt, sechs davon schwer. Heute wird das Festival bei ruhigerem Wetter fortgesetzt und live im Netz übertragen.