Hermann Hesse – Der Steppenwolf (Album)

Hier treffen zwei Legenden aufeinander: Hermann Hesses Kultbuch um den „Steppenwolf“ Harry Haller und der vor kurzem verstorbene Will Quadflieg, einer der bedeutendsten deutschen Schauspieler des 20. Jahrhunderts.

Will Quadflieg war neben Gustav Gründgens, Heinrich George oder Klaus Kinski sicherlich einer der großen Schauspieler des 20.Jahrhunderts. Einen besseren hätte man für die Lesung von Hermann Hesses großem Roman „Der Steppenwolf“ kaum finden können. Der 1927 erstmals veröffentlichte Roman erzählt die Geschichte von Harry Haller und seiner Entfremdung von der realen Welt, aber wer kennt dieses Buch nicht, die Pflichtlektüre an deutschen Schulen ist und auch sein sollte. Hermann Hesse, zu Lebzeiten mit dem Nobelpreis geehrt, wurde posthum sogar ein Star in der Hippie-Zeit der 60er- und 70er-Jahre, und der „Steppenwolf“ ein Symbol für Unabhängigkeit und Individualismus.
Wer bislang zu faul zum „selber lesen“ war, oder einfach in den Genuss eines Stückchens Weltliteratur von einem grossen der Schauspielzunft gelesen, sollte sich die 1987 aufgenommene Lesung, mit einem Coverillustration von Andy Warhol nicht entgehen lassen.
Will Quadflieg ist im Dezember 2003 89jährig verstorben.



Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.