Die 10 besten Hörspiele aller Zeiten

Kino für die Ohren mit großartigen Sprechern und grandiosem Sound

Hörspiele erfreuen sich großer Beliebtheit bei Alt und Jung: Zeit also, Euch die zehn besten ans Herz bzw. Ohr zu legen!

Im Gegensatz zu Hörbüchern, die meist nur von einem Sprecher eingelesen werden, sind Hörspiele die dramatisierten Inszenierungen von eigens dafür geschriebenen Geschichten oder bereits bestehenden Büchern.

Samt Sprechern, Geräuschen und Musik sind Hörspiele damit eine eigene Kunstform, die inzwischen mit vielen Genres, Reihen und Zielgruppen sehr erfolgreich und beliebt ist. Als erstes Original-Hörspiel in Europa gilt "Gefahr" (Originaltitel "A Comedy of Danger") von Richard Hughes und es war im Jahr 1924 in der BBC zu hören.

Wie realistisch und überzeugend Hörspiele sein können zeigt die Geschichte um die Uraufführung von "Der Krieg der Welten" nach H.G. Wells in New York, da zahlreiche beunruhigte und verängstige Bürger die Polizei wegen einer vermeintlichen Invasion von Außerirdischen anriefen. DIe Welt der Hörspiele fasziniert bis heute und zieht zahlreiche Hörer tief in ihren Bann, ja sogar Binge-Listening ist weit verbreitet...

10. Der Herr der Ringe – J.R.R. Tolkien

Es galt damals, Anfang der 1990er Jahre, als aufwändigstes Hörspielprojekt in Deutschland: Mit über 60 Sprechern und auf zwei CDs sowie 15 Doppel-MCs mit einer Laufzeit von ca. elfeinhalb Stunden wird das Fantasy-Epos wunderbar ausgebreitet. Gandalf wird übrigens von dem viel zu früh verstorbenen Schauspieler Klaus Herm gesprochen, der in "Professor Van Dusen" mit dem Reporter Hutschinson Hatch einen weiteren Hörspielstar kreiert hat... Weitere Sprecher sind u.a. Manfred Steffen, Matthias Haase, Rufus Beck, Hans Peter Hallwachs.

▹ Hörprobe

9. Foster – Oliver Döring

Horror für die Ohren: Oliver Döring ist bei Hörspielfans ein bekannter und beliebter Regisseur, der bereits Kracher wie "Geisterjäger John Sinclair" oder "Star Wars" inszenierte. Mit "Foster" hat er eine einzigartige Produktion geschaffen, in der die markante Stimme von Thomas Nero Wolff zu hören ist, der die deutsche Stimme von Stars wie Hugh Jackman, Woody Harrelson oder Thys Ifans als Kämpfer gegen die Mächte des Bösen zu hören ist...

8. Peter Lundt: Blinder Detektiv

Brillantes Konzept: Wie die Hauptfigur dieses Hörspiels, der Detektiv und Ex-Polizist Peter Lundt, so sind auch wir als Hörer blind, denn schließlich können wir ja nur hören, was sich in der Geschichte abspielt. Die Serie wurde von Arne Sommer geschrieben und von 2004 bis 2011 produziert, es gibt 12 spannende Folgen, vier davon kann man hier gratis und legal herunterladen.

7. Gestatten, mein Name ist Cox

"Gestatten, mein Name ist Cox" ist eine Romanserie des Schriftstellerehepaares Rolf und Alexandra Becker, die zahlreiche andere erfolgreiche und bekannte Hörspiele ("Dickie Dick Dickens", "Die Experten") verfasst haben. Cox, der freche Glücksspieler und fröhliche Zufallsdetektiv, wird in diesem Hörspiel gesprochen von Carl-Heinz Schroth, der damit einen seiner größten Erfolge im Rundfunk feiern konnte. Zu der Reihe gab es auch einige Verfilmungen, aber das Hörspiel gilt als absoluter Straßenfeger.

6. Gruselkabinett - Titania

"Gruselkabinett" ist eine mehrfach preisgekrönte deutsche Hörspiel-Reihe für Jugendliche und Erwachsene des Verlages Titania Medien. Die Hörspiele aus den Genres Horror, Thriller, Mystery und Science-Fiction basieren oft auf Werken bekannter Schriftsteller wie Bram Stoker, Edgar Allan Poe, Mary W. ShelleyH. P. Lovecraft oder Arthur Conan Doyle. Als Sprecher in den atmosphärischen Hörspielen sind viele Synchronsprecher von Hollywood-Stars dabei.

5.  Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone

Was wäre herausgekommen wenn Oscar Wilde nicht im Gefängnis gelandet wäre, sondern in geheimer Mission als Sonderermittler weitergelebt hätte: Rekrutiert von niemand Geringerem als Mycroft Holmes, dem Bruder des berühmten Meisterdetektivs? Spannende Abenteuer und spritzige Dialoge! Mit Sascha Rotermund, der Oscar Wilde spricht und für die Synchronisation von Benedict Cumberbatch ("Sherlock") oder Jon Hamm ("Mad Men") bekannt ist und Reent Reins ("Tatort") als Mycroft Holmes, kann die unterhaltsame Serie mit zwei markanten sowie überzeugenden Stimmen aufwarten.

4. Die unendliche Geschichte – Michael Ende

Ein atemberaubendes Mammutprojekt von 270 Minuten Hörlänge, das jedoch im Gegensatz zur Verfilmung den Geist von Michael Endes Klassiker perfekt einfängt. Als Sprecher brillieren Anna Thalbach, Hans Kremer, Jürgen Thormann, Mechthild Großmann, Jens Wawrczeck und viele andere.

3. Professor Van Dusen

Pardon, natürlich Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen, auch "Die Denkmaschine" genannt, ist nicht nur genialer Wissenschafter, sondern auch Amateur-Kriminologe. Zusammen mit seinem Begleiter Hutchinson Hatch löst er verzwickte, gar unlösbare Fälle, die allesamt um wahre historische Ereignisse gruppiert sind und oftmals ironisch kommentiert werden. Die Serie lief von 1978 – 1999, nach 79 Folgen war Schluss, doch 2015 gibt es mit neuen Sprechern neue Folgen der legendären Reihe. Im Original wurde Van Dusen von Friedrich Wilhelm Bauschulte (Synchronstimme von Richard Attenborough in "Jurassic Park", Alec Guinness in "Eine Leiche zum Dessert"), der leider 2003 verstarb. Eine Hörspielserie, die eigentlich auch eine ganz hervorragende Fernsehserie abgeben würde...

2. Die Gruselserie - Europa

Eine Horror- und Grusel-Hörspieleserie für Kinder? Ja, dank Hörspielregisseurin
Heikedine Körting ("Die Drei Fragezeichen"), dem Autor H. G. Francis, dem Musiker Carsten Bohn und knalligen Covern in Neonfarben wurden die klassischen Geschichten um Dracula und Frankenstein hier hörpsielgerecht und ab einer Altersempfehlung von 12 Jahren Wirklichkeit. Und wer heute als Erwachsener Marianne Kehlau (Synchronstimme von Grace Kelly oder Ingrid Bergmann)  in "Gräfin Dracula, Tochter des Bösen" anhört, bekommt es immer noch mit der Angst zu tun! Seit 2019 gibt es ein Revival dieser Klassiker und Europa startete dieses unter dem Motto "Die Gruselserie ist zurück". Im ersten Fall "Polterabend" spricht Andreas Fröhlich alias Bob Andrews von den Drei ??? einen entnervten Bräutigam, in dessen Haus merkwürdige Dinge vor sich gehen...

1. Die Drei Fragezeichen

"Dürfen wir Ihnen unsere Karte zeigen?" fragen die drei Fragezeichen in jeder Folge der gleichnamigen Hörspielreihe und so wie die folgende Vorstellung zum Markenzeichen wurde, sind die Junior-Detektive längst eine eigene Marke mit Merchandising, Live-Events und riesiger Fanschar. 1979 erschien die erste Folge der immer noch extrem erfolgreichen Hörspielreihe Die drei Fragezeichen. Seit dem Fall um den "Super-Papagei" widmen sich die Junior-Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrew ungelösten Rätseln und spannenden Geheimnissen. Seit damals sind auch dieselben Sprecher dabei und es ist faszinierend wie es Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich bis dato schaffen, glaubwürdig die Charaktere der mittlerweile zum kulturellen Gedächtnis gehörenden jugendlichen Figuren darzustellen.

▹  Mehr Hörspiele findet Ihr in unserer Rubrik: Hörbuch

▹ Und in unserer Spotify-Liste versammeln wir die besten Hörbücher und Hörspiele:

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen