Lohnt sich Hifi-Audio Streaming?

CNBC hat's getestet (Video)

Einige Streaming-Anbieter bieten HiFi-Streaming zum doppelten Preis an. Hört man diesen Unterschied überhaupt? CNBC macht den Selbsttest.

Ehrlich gesagt: die diversen Streaminganbieter unterscheiden sich eigentlich nur in Details. Das Angebot ist weitgehend dasselbe, mit Ausnahme von ein paar exklusiven Releases. 

Deshalb wollen sich neue Wettbewerber vor allem durch die Audio-Qualität von der Konkurrenz abheben. Tidal bietet ein Hifi-Streamingabo für 20 Euro an. Also zum doppelten Preis eines normalen Streamingabos. Aber lohnt sich dieser Aufpreis?

Der Hörtest von CNBC fällt ernüchternd aus: Gerade mal 30 Prozent der Hifi-Tracks wurden richtig erkannt. Was ungefähr in dem Bereich liegt, in dem man Dinge richtig erraten kann. Selbst Musiker und Ton-Ingenieure konnten Lossless Streams nicht von komprimierten Streams unterscheiden und das obwohl über eine sündhaft teure Studio-PA gehört wurde und nicht etwa über einen billigen Ohrhörer, wie die meisten Menschen das tun. 

Werbung von Tidal fürs Lossless Streaming (Quelle: Tidal)

Es zeigt sich einmal mehr: das Klangargument ist in vielen Fällen einfach nur ein gutes Verkaufsargument. Und bringt mehr Umsatz pro Kunden. Viel mehr bringt das nicht. Wer besseren Sound haben will, braucht also kein Lossless-Abo, sondern eine anständige Stereoanlage mit guten Boxen, ordentliche Lautsprecherkabel oder vernünftige Kopfhörer

► Musikstreaming-Anbieter im Vergleich

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

amazon music unlimited

Tonspion Update

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox. Kein Spam!
* Pflichtfeld

Ähnliche News

IFA 2017

IFA 2017 in Berlin: Die neuesten Audio-Trends

Retro-Optik und modernste Technik
Auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin zeigen Hersteller alljährlich ihre neuesten Entwicklungen. Wir haben uns die neuen Audio-Trends informiert und für euch ein paar Bilder und Videos von unserem Rundgang.
Hifi Ratgeber: Wie man einen AV-Receiver korrekt anschließt

Hifi Ratgeber: Wie man einen AV-Receiver korrekt anschließt

In den letzten Jahren hat sich die Art und Weise, wie wir Musik hören verändert. Surround-Sound, Wireless Streaming, HDMI - es gibt zahlreiche Optionen für ein Hifi-Setup in den eigenen vier Wänden. Im Ratgeber zeigen wir, wie ihr eure diversen Geräte mit einem AV-Receiver verbindet.
Chromecast Audio: Alte Stereoanlage WLAN-fähig machen

Chromecast Audio: Alte Stereoanlage WLAN-fähig machen

Google Chromecast Audio - die (fast) perfekte Streaminglösung für Musikfans
Mit seinem Chromecast Stick hat Google die TV/Video-Welt revolutioniert. Mit Chromecast Audio kann man seine alte Stereoanlage zum WLAN-Gerät umfunktionieren und bekommt sogar echtes Multiroom-Hi-Res-Streaming mit wenig Aufwand.
Subwoofer im Test

Subwoofer Test: Der Pusher für deine Musikanlage

Mehr Bass für dein Heimkino
Kino oder Serienfans werden sich mit dem flachen Klang eines Flatscreen-TV nicht begnügen. Wer nicht nur gestochen scharfes Bild, sondern auch genau so guten Sound will, kommt um externe Lautsprecher nicht herum. Worauf es beim Kauf eines Subwoofers ankommt.
Die besten mobilen Wireless-Lautsprecher im Test

Die besten mobilen Wireless-Lautsprecher im Test

Mehr Sound, weniger Kabel
Vielseitig einsetzbar sind diese kleinen Kraftpakete alle. Ob im Auto, beim Duschen oder als Partybeschallung, kabellose Soundsysteme finden fast überall nützliche Verwendung. Wir stellen euch die 10 besten Wireless Lautsprecher vor.