UPDATE

Michael Jackson: "Leaving Neverland"-Doku im TV & Stream sehen

Bald auch im deutschen Fernsehen

Die Dokumentation über die Missbrauchsvorwürfe gegen Michael Jackson schlägt momentan hohe Wellen. Nun hat sich ein Sender die Rechte für die deutsche Ausstrahlung gesichert. Hier erfahrt ihr den Termin der Erstausstrahlung und wie ihr die Doku bereits jetzt sehen könnt. 

Trailer: Leaving Neverland

Wer hätte gedacht, dass Dokumentationen irgendwann wieder Gesprächsthema Nummer eins der Musikwelt werden? Nachdem zuletzt "Surviving R. Kelly" - der Ausstrahlungstermin hierfür dürfte in Deutschland ca. Ende Mai sein - für ordentlich Trubel gesorgt hat, folgt nun der filmische Angriff auf den verstorbenen "King Of Pop" Michael Jackson. So, oder so ähnlich nehmen es zumindest viele seiner Fans wahr. 

Die zweiteilige HBO-Dokumentation "Leaving Neverland" setzt sich mit den andauernden Vorwürfen des Kindesmissbrauchs gegenüber Michael Jackson auseinander. Im Mittelpunkt des ersten Teils stehen dabei Jimmy Safechuck und Wade Robson, welche im Alter von 7 und 10 Jahren eine Beziehung zu ihm aufgebaut haben und nun unverblümt über die Misshandlungen sprechen, die ihnen Michael Jackson während ihrer Kindheit angetan haben soll. Regisseur Dan Reed fragt dabei nicht nach und hakt nicht ein, sondern lässt die Betroffenen und ihre Familienmitglieder einfach nur erzählen. 

Im zweiten Teil konzentriert sich die Dokumentation auf die Anschuldigungen anderer Kinder und die resultierenden Gerichtsprozesse zu Beginn der 2000er. Eine Fortsetzung, welche andere Betroffene direkt befragt, soll zudem bereits in Planung sein. 

Wie sich bei diesem Thema vermuten lässt, gibt es seit der Erstausstrahlung auf dem Sundance Film Festival jede Menge Streit und Anschuldigungen. Mit einem knapp 10-seitigen Brief versuchten Jacksons Nachlassverwalter die Ausstrahlung zu verhindern und gehen nun bereits gerichtlich gegen einige Sender vor. Hier steht vor allem der Vorwurf im Vordergrund, die Macher hätten weder Familie, Freunde noch andere Personen befragt, die ihm wirkliche nahe standen. 

Wo kann ich "Leaving Neverland" streamen?

Aktuell läuft die Doku als Zweiteiler lediglich bei HBO und ist somit in Deutschland noch nicht verfügbar. Nun wurde jedoch bekannt, dass sich ProSiebenSat.1 Media die deutschsprachigen Rechte gesichert hat. "Leaving Neverland" wird am 6. April 2019 ab 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt und vorausichtlich auch in der Mediathek zu finden sein. Dabei wird die Dokumentation scheinbar nicht geteilt, sondern die kompletten vier Stunden an einem Abend gezeigt. 

Bereits ab 19:05 Uhr zeigt ProSieben ein Rahmenprogramm, welches zur "Einordnung" der Doku dienen soll. In diesem Special sollen Freunde und Feinde sowie Journalisten und angebliche Opfer zu Wort kommen. Zusätzlich steht die Frage im Mittelpunkt, wie das Gesamtwerk von Michael Jackson mit Blick auf die Vorwürfe zu bewerten ist. 

Leaving Neverland - Stream & TV

Sender: ProSieben
Datum: 6. April 2019 - ab 20:15 Uhr

Vorprogramm: "Leaving Neverland": Das ProSieben Spezial - ab 19:05 Uhr

Für die Ungeduldigen gibt es jedoch auch noch eine Lösung über Umwege. Hierzu müsst ihr euch mit einem Amazon Prime Account bei der amerikanischen Amazon-Seite anmelden und einen entsprechenden VPN-Service nutzen. Anschließend könnt ihr das kostenlose, 7-tägige Probe-Abo für den HBO-Channel abschließen und die Doku sofort sehen. Ihr müsst nur daran denken, das Abo auch wieder rechtzeitig zu kündigen. 

Bisher gibt es keine genauen Infos, jedoch sollte die Dokumentation nach der deutschen Erstausstrahlung auch zeitnah bei iTunes & Co. zum Kauf bzw. als Miet-Inhalt verfügbar sein. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Empfohlene Themen

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"
TONSPION TIPP

Queen Doku zeigt Aufnahmen zu "We Are The Champions"

40 Jahre "News Of The World"
Im Jahr 1977 brachte die britische Rockband Queen ihr sechstes Studioalbum „News of the World“ heraus und startet ihre US-Tour, mit dem Ziel, den Durchbruch in Amerika zu schaffen. BBC-Reporter Bob Harris hat die Band auf dieser bahnbrechenden Tour begleitet und die Entstehung ihrer größten Hits dokumentiert: "We Are The Champions" und "We Will Rock You". Hier könnt ihr den Film in voller Länge sehen.
Die Toten Hosen - Weil du nur einmal lebst (Screenshot)

Die Toten Hosen: Erster Trailer zum "Weil du nur einmal lebst"-Tourfilm erschienen

Ab 28. März 2019 im Kino
Von Argentinien bis China: Die Toten Hosen sind einer der erfolgreichsten deutschen Live-Exporte aller Zeiten. Der "Weil du nur einmal lebst"-Tourfilm fängt die großen Momente der vergangenen Tour ein und soll die Emotionen auf und hinter der Bühne nachvollziehbar machen. Seht euch hier direkt den ersten Trailer an. 
Berlin Bouncer (Filmplakat)

"Berlin Bouncer": Die Künstler an den Club-Türen der Hauptstadt

Harte Jungs, ganz nah
Mit "Berlin Bouncer" feiert bei der 69. Berlinale eine Dokumentation Premiere, die einen anderen Blick auf das Berliner Nachtleben werfen soll. Statt der interessanten Charaktere gerät jedoch - wie so oft - die Stadt an sich in den Mittelpunkt. Seht euch hier direkt den Trailer an. 
David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

David Bowie - Die letzten Jahre (Doku)

Dokumentation über die fünf letzten Schaffensjahre von David Bowie
Vor drei Jahren starb David Bowie an Krebs. Die BBC-Dokumentation "Seine letzten Jahre" zeichnet nach, wie Bowie die letzten Jahre seiner Karriere verbrachte und führt Interviews mit zahlreichen Weggefährten des "Thin White Duke". 

Aktuelles Album

Xscape

Michael Jackson - Xscape

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Unveröffentlichtes Material aus 30 Jahren
Vor fünf Jahren starb Michael Jackson an einer Überdosis Schlafmittel. Nun erscheint ein "neues" Michael Jackson Album mit dem Titel "Xscape". Wir haben es gehört.