Songtexte in Instagram-Stories einfügen - so geht's

Das Feature für alle Karaoke-Talente

Instagram erweitert sein beliebtes Musik-Feature und lässt euch in Zukunft auch automatisch die zugehörigen Songtexte in eure Stories einfügen. Wir zeigen euch, wie's geht. 

Wie ihr Songs in eure Instagram-Stories einfügt, haben wir euch schon vor längerer Zeit gezeigt. Nun wurde dieses Feature erweitert und ihr könnt parallel zum Song auch die zugehörigen Textzeilen anzeigen lassen. Bei Songs deren Lyrics verfügbar sind, werden diese direkt automatisch angezeigt. Ihr könnt also wie bisher den jeweiligen Song einfach mit dem Musik-Sticker in eure Story einfügen und per Schieberegler einen bestimmten Ausschnitt wählen - die angezeigten Lyrics passen sich eurer Auswahl automatisch an. 

So fügt ihr Songtexte in eure Instagram-Stories ein:

1. Sticker einfügen

2. Song & Abschnitt auswählen

3. Schriftart & Animation auwählen

Im letzten Schritt könnt ihr bei den Schriftarten auch ganz nach rechts scrollen und dadurch den Musik-Sticker weiterhin wie gewohnt nutzen, ganz ohne Lyrics. 

Dass Instagram und Mutter-Firma Facebook in letzter Zeit verstärkt auf Musik-Features setzen, ist natürlich kein Zufall. Gerade mit der neuen Lyric-Funktion will man die Leute zum Mitsingen animieren und damit ein Marktfeld übernehmen, auf dem momentan noch die "TikTok"-App führend ist. Auch bei anderen Facebook-Töchtern wie WhatsApp oder im hauseigenen Messenger konnte man in den vergangenen Monaten neue "musikalische" Features beobachten: Musik-Sticker, individuelle Filter für Künstler wie Billie Eilish und die Lip Sync Live-Funktion, die selbstverständlich ebenfalls zum Angriff auf TikTok beitragen soll. 

Mal mit, mal ohne Lyrics - Gute Musik gibt's bei uns aber garantiert:
▶ TONSPION bei Instagram folgen!

Empfohlene Themen