Test: Klangqualität von Apple Music, Spotify und Tidal im Vergleich

Warum Neil Young falsch liegt

Die diversen Streamingdienste von Apple Music bis Spotify kämpfen um Marktanteile und Abonnenten. Doch welcher Streamingdienst klingt eigentlich am besten? The Verge machte den Test. 

Im Test werden Apple Music (256 kbps/s), Spotify (320 kbp/s) und Tidal Hifi (Lossless) miteinander verglichen. Das Ergebnis ist wenig überraschend: jeder hört anders, auf einen klaren Favoriten konnten sich die Teilnehmer dieses Tests nicht einigen. Tidal Lossless, das rein technisch gesehen die höchste Soundqualität liefert (allerdings auch gut das doppelte eines normalen Streamingabos kostet) ging in den wenigsten Fällen als klarer Sieger aus den Tests hervor. 

Fazit: Klangqualität hat in erster Linie mit Hardware zu tun. Wer wie im Test auf durchschnittlichen Kopfhörern und einem Smartphone Musik hört, kann guten Gewissens auch mittelmäßige Klangqualität wählen, da die Unterschiede marginal und so gut wie nicht wahrnehmbar sind. Wer auf erstklassigen Klang schwört, kommt um eine teure Stereoanlage, erstklassige Lautsprecher, hochwertige Kabel und Hifi-Kopfhörer nicht herum. Nur dann werden die feinen Unterschiede der verschiedenen Dienste erst hörbar. 

Neil Young genügt allerdings offenbar auch kein Lossless mehr: er kündigte soeben an, dass er seine Musik aus den Streamingdiensten entfernen lasse, weil die Soundqualität miserabel - "die schlechteste in der Rundfunkgeschichte" - sei. Vermutlich ist er aber auch stolzer Besitzer einer 20 000 Euro teuren Anlage. Ob er seine Musik auch im Radio verbieten lassen will, wo das Signal noch viel stärker komprimiert wird als bei den Streamingdiensten, ist uns derzeit nicht bekannt.

Pono: Warum Neil Youngs neues Start-Up eine Schnapsidee ist

Empfohlene Themen

Bausa - Was du Liebe nennst (Screenshot)

Apple Music: Das sind die meistgestreamten Alben & Songs 2018

Rap regiert die Welt?
It's bigger than hip hop! Dass Rap längst zum kommerziell erfolgreichsten Genre aufgestiegen ist, sollte kein Geheimnis mehr darstellen. Die Jahresabschlussliste von Streaming-Anbieter Apple Music verdeutlicht jedoch nochmals eindrucksvoll, welchen Stellenwert die Künstler vor allem in Deutschland besitzen. 
Netflix neue Serien Oktober 2017
TONSPION TIPP

Netflix: Serien und Filme im Dezember 2018

Dogs of Berlin, Prison Break, Bad Banks - Die neuen Staffeln
Netflix lässt die Weihnachtsklassiker im Schrank und liefert uns stattdessen Highlights wie "Deadpool", "The Big Lebowski" und die deutsche Serienproduktion "Dogs of Berlin". Hier findet ihr die Übersicht mit allen Netflix-Neuankömmlingen im Dezember 2018.
Spotify App (Credit: Spotify)

Spotify Premium: App-Update liefert neue Funktionen

Schönheitskur für den Marktführer
Spotify bekommt ein Facelift. Neben ein paar schönen Design-Anpassungen und einer neuen Navigation, dürfte insbesondere das überarbeitete Artist-Radio für viele Nutzer interessant sein. Hier findet ihr alle App-Neuerungen in der Übersicht. 

Aktuelles Album

Neil Young - The Visitor

Neil Young - The Visitor

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wütende alte Männer: Während man diesen im Alltag und in der Politik lieber aus dem Weg geht, sollte man Neil Young, dem ewigem Wutsänger, auf seinem mittlerweile 39. Studioalbum durchaus zuhören.