Test: Klangqualität von Apple Music, Spotify und Tidal im Vergleich

Warum Neil Young falsch liegt

Die diversen Streamingdienste von Apple Music bis Spotify kämpfen um Marktanteile und Abonnenten. Doch welcher Streamingdienst klingt eigentlich am besten? The Verge machte den Test. 

Im Test werden Apple Music (256 kbps/s), Spotify (320 kbp/s) und Tidal Hifi (Lossless) miteinander verglichen. Das Ergebnis ist wenig überraschend: jeder hört anders, auf einen klaren Favoriten konnten sich die Teilnehmer dieses Tests nicht einigen. Tidal Lossless, das rein technisch gesehen die höchste Soundqualität liefert (allerdings auch gut das doppelte eines normalen Streamingabos kostet) ging in den wenigsten Fällen als klarer Sieger aus den Tests hervor. 

Fazit: Klangqualität hat in erster Linie mit Hardware zu tun. Wer wie im Test auf durchschnittlichen Kopfhörern und einem Smartphone Musik hört, kann guten Gewissens auch mittelmäßige Klangqualität wählen, da die Unterschiede marginal und so gut wie nicht wahrnehmbar sind. Wer auf erstklassigen Klang schwört, kommt um eine teure Stereoanlage, erstklassige Lautsprecher, hochwertige Kabel und Hifi-Kopfhörer nicht herum. Nur dann werden die feinen Unterschiede der verschiedenen Dienste erst hörbar. 

Neil Young genügt allerdings offenbar auch kein Lossless mehr: er kündigte soeben an, dass er seine Musik aus den Streamingdiensten entfernen lasse, weil die Soundqualität miserabel - "die schlechteste in der Rundfunkgeschichte" - sei. Vermutlich ist er aber auch stolzer Besitzer einer 20 000 Euro teuren Anlage. Ob er seine Musik auch im Radio verbieten lassen will, wo das Signal noch viel stärker komprimiert wird als bei den Streamingdiensten, ist uns derzeit nicht bekannt.

Pono: Warum Neil Youngs neues Start-Up eine Schnapsidee ist

Neil Young - The Visitor

Neil Young

Über 40 Soloalben, 26 Grammy-Nominierungen und Gründungsfigur eines ganzen Genres. Die Karriere von Neil Young kann wohl kaum mit einem anderen Wort als "einzigartig" beschrieben werden. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Empfohlene Themen

Spotify Suche: 20 Tipps, wie du mehr Musik findest

Mit diesen Suchanfragen kommst du schneller zum Ziel

Spotify hat 40 Millionen Songs im Angebot. Jeden Tag kommen 20.00 dazu. Wer soll da den Überblick behalten? Mit diesen Kniffen könnt ihr in der Spotify Suche viel mehr Musik entdecken.

Webradios: Die besten Programme auf einen Blick

Internetradio von Pop bis Indie

Radio ist das meist konsumierte Medium in Deutschland. Wer aber auf ein klobiges Gerät in Zukunft verzichten möchte, findet hier die empfehlenswertesten Sendeprogramme von Webradios weltweit inklusive den Links zu deren Livestreams.