Classics

Die Klassiker der jüngeren Musikgeschichte vorgestellt von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

Talking Heads – Stop Making Sense

Talking Heads - Stop Making Sense

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Das Album zum legendären Konzertfilm “Stop Making Sense” entstand während der letzten großen Tour der Talking Heads und enthält wunderbare Live-Versionen vieler Hits der ikonischen Band um Sänger David Byrne.
The Kick Inside

Kate Bush - The Kick Inside

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
1978 veröffentlicht die damals erst 19-jährige Kate Bush ihr Debütalbum und wird damit zu einer der bedeutensten Sängerinnen der nächsten Jahrzehnte.
Ray Of Light

Madonna - Ray Of Light

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Mit ihrem im Februar 1998 erscheinenden siebten Album erfindet sich Madonna dank Electronic-Pionier William Orbit komplett neu.
Graceland

Paul Simon - Graceland

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
1986 veröffentlicht Paul Simon, eine Hälfte des Duos Simon & Garfunkel, mit "Graceland" ein Album für die Ewigkeit. 
Pablo Honey

Radiohead - Pablo Honey

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Radioheads Debütalbum feiert seinen 25. Geburtstag. Es war die Geburtsstunde einer Bandkarriere, in der "Creep" heute nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. 
Air – Moon Safari

Air - Moon Safari

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Airs legendäres Album "Moon Safari" feiert 20. Jubiläum und hat bis heute nichts an seiner Weichspülromantik verloren. 
Patrick Cowley - Afternooners (Cover)
TONSPION TIPP

Patrick Cowley - Afternooners

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Im Jahr 1982 arbeitete Elektronik-Pionier Patrick Cowley an seinem letzten Album "Mind Warp". Die hörenswerten Skizzen seiner Songs erschienen im vergangenen Jahr unter dem Titel "Afternooners". 
☆ Blackstar

David Bowie - ☆ Blackstar

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Bowies Abschied - Ein Rückblick
Am 8. Januar 2016 erschien mit „Blackstar“ David Bowies letztes Album. Nur zwei Tage später starb er mit 69 Jahren an Krebs. Viele mysteriöse Geschichten ranken sich um seine Entstehung und für Fans gleicht es einem Testament. Zeit für einen Blick auf Bowies Vermächtnis.
Kraftwerk: 3-D Der Katalog (EinzelCD)

Kraftwerk - 3-D Der Katalog

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kraftwerk arbeitet weiter an seiner Musealisierung und bringt nun eine zeitlich limitierte Einzel-CD zu den im Mai 2017 veröffentlichten Deluxe-Boxen ihres „3-D-Katalogs“ heraus, der neue Live-Aufnahmen der kompletten acht Meisterwerke der Düsseldorfer enthielt.
Heroes

David Bowie - Heroes

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Am 14. Oktober 1977 - vor genau 40 Jahren - erschien eines der bedeutendsten Alben der Popgeschichte. Wir schauen zurück auf Bowies Meisterwerk.
Marc Almond Cover

Marc Almond - Shadows and Reflections

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Back to the Sixties
Marc Almond schwelgte schon immer gern in der Musik vergangener Zeiten - zu seinem 60. Geburtstag schenkt er sich und seinen Fans orchestrale Coverversionen legendärer Liebeslieder aus den sechziger Jahren.
David Gilmour live at Pompeii

David Gilmour - Live At Pompeii 2016

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
45 Jahre nach dem ersten Auftritt von Pink Floyd in Pompeii spielte David Gilmour im vergangenen Jahr ein weiteres Mal in der Ruine des berühmten Amphitheaters. Im Interview spricht er über die Entstehung des Konzerts.
OK Computer

Radiohead - OK Computer

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
20 Jahre OK Computer
"OK Computer" hat sich 20 Jahre nach Erscheinen nicht nur als Radioheads bestes Album, sondern auch als eines der besten Alben der jüngeren Rockgeschichte etabliert. 
Mike Oldfield - Return To Ommadawn

Mike Oldfield - Return To Ommadawn

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gefangen in der Zeitschleife
Nach dem Filmgeschäft verlagert sich auch das Musikbusiness zunehmend auf Fortsetzung erfolgreicher Veröffentlichungen. Mike Oldfield geht auf seinem neuen Album zurück in die 70er Jahre und besinnt sich auf seine Wurzeln als Multiinstrumentalist mit Hang zu Ethno-Kitsch.
Licensed To Ill

Beastie Boys - Licensed To Ill

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Bahnbrechend, experimentell und ein bisschen nervtötend
Vor dreißig Jahren, am 15. November 1986, erschien das Debütalbum "Licensed To Ill" der Beastie Boys. Es sollte die Musikwelt nachhaltig verändern.
Loveless

My Bloody Valentine - Loveless

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
25 Jahre Shoegaze
Als das zweite Album von My Bloody Valentine "Loveless" im Jahr 1991 erschien, war ihr Label am Rande des Bankrotts. Rund zwei Jahre perfektionierte Kevin Shields seinen "Wall of Sound" und schaffte somit ein einzigartiges Werk, das heute noch aus der breiten Masse heraus ragt.
Too Slow To Disco Vol. 2

DJ Supermarkt - Too Slow To Disco Vol. 2

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Westcoast-Flair
Er hat es schon wieder getan. Der Pop-Archäologe Marcus Liesenfeld aka DJ Supermarkt hat wieder einmal längst vergessene Softrock und AOR (Adult Orientated Rock)-Perlen ausgegegraben und für den zweiten Teil seiner erfolgreichen "Too Slow To Disco"-Reihe den Westcoast-Flair der 70er eingefangen. 
The Wall (2011 - Remaster)

Pink Floyd - The Wall (2011 - Remaster)

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
35 Jahre Pink Floyd - The Wall (movie)
1979 erschien Pink Floyds epochales Konzeptalbum "The Wall" - drei Jahre später kam der von Regisseur Alan Parker gedrehte Film in die Kinos und erzeugte kontroverse Reaktionen...

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Künstler

Rammstein

Rammstein ist eine 1994 in Berlin gegründete Rockband, die zur Musikrichtung der Neuen Deutschen Härte gezählt wird. Sie sind eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Bands aller Zeiten und konnten sich damit sogar weltweit Fans erspielen.
Beginner - Advanced Chemistry

Beginner

"Was los Digga, Ahnma" - 2016 feierte eine der wichtigstens Hip-Hop-Bands Deutschlands endlich ihr Comeback. 1991 gegründet, haben Jan Delay, Denyo und DJ Mad von Anfang an ihren ganz eigenen Stil etabliert und dabei spielend bewiesen, wie man die eigenen Wurzeln mit modernem Sound verbinden kann. 

Eminem

Eminem wurde am 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III geboren. Seinen Durchbruch als Rapper hatte er - gefördert von Dr. Dre - 1999 mit "The Slim Shady LP", gefolgt von "The Marshall Mathers LP" im Jahr 2000.
Nick Cave & The Bad Seeds – Distant Sky EP

Nick Cave & The Bad Seeds

Nick Cave feierte am 22. September 2017 seinen 60. Geburtstag. Wir blicken zurück auf eine einzigartige Karriere mit seinen zehn besten Alben. Sofern so eine Auswahl überhaupt möglich ist.
Die Ärzte - Abschied und Rückkehr

Die Ärzte

Die Ärzte aus Berlin sind ein Phänomen. Seit 1982 Jahren haben sie sich von einer kleinen Berliner Szene-Band zu einer gesamtdeutschen Institution hochgearbeitet. Es gibt wohl kaum einen, der nicht schon mal etwas von BelaFarinRod gehört hat und nicht mindestens einen ihrer Songs kennt.
Madonna Madame X

Madonna

Geboren als Madonna Louise Ciccone avancierte die Sängerin, Schauspielerin und Regisseurin zu einem der größten Superstars unserer Zeit. Den stetigen Wandel als permanentes Image mit viel Disziplin und Energie im Blick, wurde Madonna so zur unumstrittenen "Queen Of Pop" und zur kommerziell erfolgreichsten Sängerin der Welt.
Capital Bra - CB6 (Artwork)

Capital Bra

Capital Bra ist Deutschlands meistgestreamter Künstler 2018 und der erfolgreichste Chartstürmer des 21. Jahrhunderts. Anfang 2019 machte er insbesondere durch seine Auseinandersetzung mit Deutschrap-Legende Bushido Schlagzeilen. 
Robyn – Honey

Robyn

Robyn aka Robin Miriam Carlsson (* 12. Juni 1979 in Stockholm) startete mit 12 Jahren ihre Musikkarriere und feierte bereits als Teenager Erfolge in den USA.
Udo Lindenberg MTV Unplugged 2

Udo Lindenberg

Keine Panik, Udo bleibt. Der Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler Udo Lindenberg hat mittlerweile fast fünfzig Jahre Bühnenerfahrung auf dem Buckel und denkt nicht daran, in Rente zu gehen. 
Dendemann Albumcover

Dendemann

Mit Eins Zwo, "Die Pfütze des Eisbergs" und seinen Auftritten im "Neo Magazin Royale" hat Dendemann Rap-Geschichte geschrieben. Sein langerwartetes drittes Soloalbum nach achtjärhiger Pause markiert 2019 einen Wendepunkt sowie eine Konsolidierung in seiner Musik: Auf "Da nich für!" führt der Rapper alle Stränge seiner Karriere konsequent zusammen. Dendemann ist so politisch, wach und auf den Punkt wie noch nie.