Aktion "Rettet die Berliner Clubs" versteigert signierte Gitarren von Die Ärzte, Rammstein u.a.

Aktion zur Unterstützung der Berliner Veranstaltungsorte in der Corona-Krise

Der Berliner Künstler Alex Molter fertigt in Handarbeit Kunstwerke in Gitarrenform mit Bandlogos von Berliner Bands. Diese sollen die Gitarren signieren und einem Club zur Versteigerung zur Verfügung stellen.

Durch die Corona-Krise befindet sich die Veranstaltungsbranche in einer gefährlichen und damit teilweise existenzbedrohenden Schieflage. Die Berliner Clubszene leidet unter massiven Verdienstausfällen.

Der Berliner Künstler Alex Molter, der ebenfalls von der Krise betroffen ist, möchte darauf aufmerksam machen und einen kleinen Beitrag zur Unterstützung der Berliner Veranstaltungsorte leisten.

Rammstein Gitarre

Um vorrangig auf die Notsituation hinzuweisen, aber auch zur finanziellen Unterstützung der Berliner Veranstaltungsorte und Clubs fertigt er in Handarbeit Kunstwerke in Gitarrenform an, versehen mit einem jeweiligen Logo von Berliner Bands und dem Berliner Bären. Bis Dezember werden alle Gitarren von den Bands signiert und dann von Berliner Clubs versteigert. 

Jedes Kunstwerk ist ein Unikat und wird auch nur für diese Aktion angefertigt. Um das Projekt einzigartig zu machen und möglichst viel Profit zu generieren, wird es später keine Kopien geben.

Die an der Aktion teilnehmenden Bands signieren „ihre Gitarre“ und legen einen Club fest, den sie gerne unterstützen wollen. Damit der Erlös 1:1 an die Veranstaltungsorte und Clubs in Berlin geht, werden die Kunstwerke direkt an diese gespendet, damit sie von dort aus in Eigenregie über eine beliebige Auktionsplattform versteigert werden können.

Kadavar Gitarre

Die „Gitarren“ werden von Berliner Bands jeder Größe und jedes Genres signiert. Unterstützer der Aktion sind bisher u.a. Bands, wie Rammstein, Die Ärzte, Silly, Knorkator, The BossHoss, Mia., Culcha Candela, Kadavar, In Extremo und Karat.

Bis Anfang Dezember sollen ca. 40 Kunstwerke von Bands signiert worden sein. Auf Grund der Corona-Maßnahmen wird eine Veranstaltung o.ä. dafür nicht möglich sein, weshalb jede „Gitarre“ direkt bei den Betreibern abgegeben wird.

MIA Gitarre

Mit dieser Aktion soll ein Zeichen gesetzt werden, dass die Berliner Bands hinter den Berliner Veranstaltungsorten und Clubs stehen und sie diese in der momentanen Schieflage unterstützen. Auch wenn Profit hier nicht im Vordergrund steht, hoffen die Beteiligten, dass die Erlöse aus den einzelnen Auktionen den Betreibern wenigstens ein bisschen weiterhelfen können.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 
Thema: 

Empfohlene Themen