So machst du aus alten Konzerttickets eine Fußmatte

Du bist kein echter Musiknerd, wenn du diese Idee nicht für absolut genial hältst!

Eine Türmatte ist vielleicht nicht das offensichtlichste, was man aus den liebsten Erinnerungsstücken machen lassen kann, aber wenn man genau darüber nachdenkt: Es wäre schon schön bei jedem Verlassen und Betreten der eignen Wohnung einen kleinen Schwung Nostalgie abzubekommen, oder?


screen-shot-2016-11-16-at-17-41-32Eine Firma in den USA bietet jetzt genau diesen Service an. Für 50$ machen sie aus einem winzigen Stück Papier eine Botschaft an jeden, der die eigene Wohnung betreten will. So wird beispielsweise mit der Riesen-Version eines Blur-Tickets direkt klar, dass hier keine Oasis-Fans erwünscht sind. Praktisch!

Bisher ist Lakeside Photo Works leider noch der einzige Anbieter, was bedeutet, dass Musikfans aus Deutschland noch einiges an Versand auf die 50$ draufpacken müssen. Man könnte aber natürlich auch einfach selbst… Wir müssen mal kurz weg!


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.