Warum dumme Menschen besonders selbstbewusst sind

Wir alle kennen es: die meisten Kommentare auf Facebook kommen von besonders ungebildeten Menschen. Und das hat einen handfesten wissenschaftlichen Grund, wie dieses Video erläutert.

Warum "dumme" Menschen sich für "schlau" halten - Der Dunning-Kruger-Effekt


Wahrscheinlich geht die Menschheit an ihrer eigenen Dummheit zugrunde. Und ist auch noch stolz darauf.

Der Dunning-Kruger-Effekt ist das Phänomen, das vor allem Menschen mit geringer Intelligenz ihre Grenzen überhaupt nicht wahrnehmen können und sich deshalb häufig maßlos überschätzen.

„Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist. […] Die Fähigkeiten, die man braucht, um eine richtige Lösung zu finden, [sind] genau jene Fähigkeiten, die man braucht, um eine Lösung als richtig zu erkennen.“ (Dave Dunning)

Wenn man sich ansieht, wie diese Menschen die Kommentarspalten auf Facebook „dominieren“, extreme Parteien unterstützen oder in den USA sogar Präsident werden können, dann muss man sich Sorgen machen.

Immerhin gibt es eine Erklärung für dieses Phänomen, das uns und die Medien derzeit mehr zu beschäftigen scheint, als die wahren Probleme wie Klimawandel, Krieg oder Hunger auf der Welt.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.