Weltrekordversuch mit Kate Bush in Berlin

Am 16. Juli 2016 will man in Berlin das legendäre Kate Bush Video „Wuthering Heights“ nachspielen und einen Rekord brechen, der 2013 in England aufgestellt wurde.

Damals tanzten rund 300 Fans die anspruchsvolle Choreografie des musikalischen Meilensteins nach und sicherten sich den Weltrekord. Nun soll das Event am 16. Juli 2016 auf dem Tempelhofer Feld in Berlin stattfinden. Über 1000 Leute haben bereits zugesagt. Aber es gibt noch viel mehr Platz auf dem ehemaligen Flughafen Gelände. Hier könnt ihr für „The most Wuthering Heights ever“ zusagen und eure Freunde einladen.


Ungefähr so zauberhaft soll das Ganze am Ende aussehen:

The Ultimate Kate Bush Experience - Shambush

Wer vorab trainieren möchte, kann sich hier das Originalvideo der ausgebildeten Tänzerin Kate Bush ansehen. Es war 1977 der Durchbruch der damals 19-jährigen Songwriterin.

Kate Bush Wuthering Heights.

Und wer so schnell nicht folgen kann, für den gibt’s hier das Ganze nochmal step-by-step in Ultra-Slow-Motion (36 Minuten lang).

Ultra Slow Wuthering Heights by Kate Bush (36 minutes slow, you have been warned!)


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.