Coldplay Tour: Konzert im Livestream aus Seattle

Coldplay hatten 2019 angekündigt, nur noch CO₂-neutral auf Tour gehen zu wollen. Jetzt stellen sie ihr neues Album „Music Of The Spheres“ in der neu gebauten klimanneutralen Climate Pledge Arena in Seattle live vor und streamen das Konzert global und kostenlos.

Das neue Album „Music Of The Spheres“ von Coldplay wird mit Spannung erwartet. Neben der Radiosingle „Higher Power“ enthält es den ambitioniertesten Coldplay-Song seit langer Zeit. „Coloratura“ ist ein Artrock-Meisterwerk auf über 10 Minuten, bei dem es besonders spannend werden dürfte, wie der Song live klingt.


Coldplay - Coloratura (Official Lyric Video)

Am 22. Oktober stellt die Band ihr neues Album in Seattle live vor. Am 22. Oktober um 19 Uhr Ortszeit, bei uns also um 3 Uhr morgens des nächsten Tags.

Das Album „Music Of The Spheres“ erscheint am 15. Oktober 2021.

We’re honoured to be the first act to perform at Climate Pledge Arena – Seattle’s new zero carbon venue – on Friday, October 22. Verified Fan registration is open now – sign up for presale ticket access. Registration closes on Sunday, September 12 at 9am PT.

The show will also air as a global livestream on Prime Video for all customers with or without a Prime membership; on Twitch; and on the Amazon Music app, at 7pm PT on October 22.

Quelle: Coldplay.com

▶︎ Mehr empfehlenswerte Konzerte und Touren

Ob es zum Album eine Tour mit Terminen in Deutschland geben wird, ist eher unwahrscheinlich, sofern Chris Martin sein Wort nicht brechen will. Weitere Live-Termine sind bisher jedenfalls nicht angekündigt.

Stream und Download mit Amazon Prime Music:

70 Millionen weitere Songs und Neuerscheinungen streamen und runterladen bei Amazon Prime Music.

Werbefrei und offline hören.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


Schlagwörter:
nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.