Zum Inhalt springen

mehro veröffentlicht neue Single „pirate song“

Nach seiner NPR Tiny Desk Session meldet sich der US-amerikanische Songwriter mit einem starken, düsteren Song zurück.

mehro – pirate song (audio only)

„Ich finde mehros Stimme einfach umwerfend; sie erinnert mich an den Moment, als ich Jeff Buckley zum ersten Mal hörte“, erklärt Bob Boilen in der Vorstellung an das Publikum seiner legendären NPR Tiny Desk Sessions.

Die Einladung zu seiner eigenen Tiny Desk Session ist ein weiterer Meilenstein mehros unglaublicher Entwicklung. Sie folgt auf seine fesselnden Auftritte beim SXSW, eine erfolgreiche US-Tournee und die jüngste Single „parasite“.

Heute kündigt mehro den „pirate song“ für den 22. Juni an. Am gleichen Tag lädt mehro seine Fans ein, mit ihm den Release in einem Spotify Live Artist Room zu feiern.

Mit düsteren Harmonien über einem treibenden Drumbeat und seiner unglaublichen Stimme, zeigt der junge Songwriter einmal mehr eine beeindruckende neue Dimension seines Könnens. Während der Vorgänger „parasite“ ein luftiger Song aus seinem „Alchemy“-Projekt war, fügt sich „pirate song“ mit seiner dunkleren, gefühlvollen Atmosphäre perfekt in mehros „Dark Corners“-Serie ein.

mehro erklärt:

„pirate song ist ein Ausdruck meiner Emotionen. Ich weiß nicht genau, wovon, aber das muss ich auch nicht wissen. Ich genieße einfach, wie ich mich dabei fühle. Es ist eine Parallele dazu, wie ich meine Musik veröffentliche. Der Song zeigt eine weitere Ebene meiner selbst und meines Sounds, die ich mit jedem teilen möchte, der mir zuhört.“

„Der Song ist einfach passiert. Auf einen Schlag. Texte und Melodien. Die Worte flossen heraus, und die Produktion war von Anfang an in meinem Kopf. Aber ich habe ihn immer als unfertigen Song gesehen. Sogar der Titel war nur das erste, was mir nach der Aufnahme der Sprachnotiz in den Sinn kam. Ich dachte, ich würde ihn bestimmt ändern, aber er blieb einfach hängen. pirate song.“

„Ich liebe es, dass dies die dritte Veröffentlichung aus der Dark Corners-Serie ist, und ich liebe es, diese verschiedenen Teile von mir mit euch zu teilen.“

Obwohl er erst seit 2020 Musik veröffentlicht, hat sich mehro von seiner kalifornischen Heimat aus zu einem globalen Phänomen mit einer unglaublich liebevollen Fangemeinde entwickelt. Eine, die ihm sehr am Herzen liegt und mit der er so viel Zeit wie möglich verbringt. Mit der Veröffentlichung von „pirate song“ lädt mehro seine Fans ein, ihn am Mittwoch, den 22. Juni um 19 Uhr unserer Zeit auf Spotify Live zu treffen und sich mit ihm auszutauschen.

Mit über 270.000 Instagram-Followern und rund 100 Millionen plattformübergreifenden Streams, baut das Ausnahmetalent auf eine beeindruckende Basis. Seine neue Single „pirate song“ ist nur ein weiteres Beispiel für mehros vielseitigen Talente und ein Ausrufezeichen für einen jungen Künstler, der sich seine eigene, strahlende Zukunft aufbaut.#

mehro – Dark Corners series

Nils König

Schlagwörter: