Album

Itchy

Itchy im Interview: "Es gibt kein Miteinander mehr, sondern nur noch ein Gegeneinander"

Sibbi über frischen Wind innerhalb der Band und unschöne Veränderungen weltweit

Mit "Ja als ob" haben Itchy nach 18 Jahren Punkbandgeschichte ihre achtes Album und damit auch gleich das erste in deutscher Sprache veröffentlicht. Eine einschneidende Veränderung, über die wir mit Sänger Sebastian Hafner aka Sibbi ebenso gesprochen haben, wie über die politische Weltlage und die legendären Konzertbesuche seines Großvaters. 

Mac Miller: erster posthumer Song "Good News" veröffentlicht
Song der Woche

Mac Miller: erster posthumer Song "Good News" veröffentlicht

Die Single ist Teil des posthumen Albums "Circles"

Die erste posthume Single des US-amerikanischen Rappers Mac Miller ist nun erschienen. Sie trägt den Titel "Good News" und ist die erste Auskopplung aus dem Album "Circles", welches von seiner Familie posthum veröffentlicht wird.

HAEVN

HAEVN über himmlische Momente und glückliche Fügungen

Das holländische Electropop-Duo HAEVN und sein Debütalbum "Eyes Closed"

Dass Marijn van der Meer und Jorrit Kleijnen alias HAEVN vor drei Jahren zusammenfanden, war nicht nur ein Zu- sondern auch ein Glücksfall. Im Gespräch mit Tonspion sprechen sie über ihr Debütalbum "Eyes Closed".

Fynn Kliemann / Credits: Herrlich Media

Fynn Kliemann: Vom YouTube-Heimwerker zum Sänger

Der Internetstar veröffentlicht sein Debütalbum

YouTube-Star, Unternehmer, Autor, Webdesigner, Sänger. Was ist Fynn Kliemann eigentlich nicht? Der Allrounder hat sich für sein erstes Album lange Zeit gelassen, doch nun steht ein Termin für "Nie."

Bishop Briggs 2018 (Foto: Universal Music)
TONSPION TIPP

Bishop Briggs über ihre musikalischen Wurzeln und ihr Debütalbum

"Ich kann nur hoffen, dass sich die Leute beim Hören der Songs weniger allein fühlen."

Am Anfang war der Megahype, jetzt lieferte Sarah Grace McLaughlin alias Bishop Briggs stark ab. Wir sprechen mit ihr über Debüt "Church of Scars" und was das mit japanischen Karaokebars, innerer Stärke und offensichtlicher Verletzlichkeit zu tun hat.

Drake Universal

Drake schreibt ein Album für seine Heimatstadt

„Scary Hours“ soll noch dieses Jahr erscheinen

Bei einem Basketballspiel am vergangenen Samstag verkündete Drake, dass er sein neues Album „Scary Hours“ seiner Heimatstadt Toronto widmet. „I love each and everyone and I am happy to be home. I am working on this new album for the city“, sagt er und wünschte seinem Team den Sieg gegen die Seriengewinner Houston Rockets.