Neue Rap Alben

Die wichtigsten Rap-Alben von internationalem HipHop bis Deutschrap - empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Videos und Download

Are + Be

Mocky feat. Jamie Lidell - Are + Be

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mixtapes von heute: online als MP3
Mockys „Sweet Music“ ergoss sich dieses Jahr angenehm süß aus dem Radio. Die im Mai veröffentlichte Single „How Will I Know You“ gibt es nun zum Download – als Beitrag für ein Online-Mixtape.
Pink Album

White Hole - Pink Album

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Instrumental Hip Hop für Elektronerds
Nicholas Bussmann und Hanno Leichtmann jetten bereits seit zehn Jahren durch die globalen Szenen der elektronischen Musik. Für White Hole verlagern sie ihre Kreativität auf Hip Hop der besonderen Art.
Devil´s Pawn

Seth P. Brundel - Devil´s Pawn

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ohne große Autos große Worte
Seth P. Brundel aus Miami gehört mit seinem Kollektiv Algorithm zum anderen Teil der US-amerikanischen Hip Hop Szene. Zu einem Teil im Underground, wo es nicht um große Autos und Bikinigirls geht, sondern um Politik und Emotionen.
The Forcefield Kids

Passage - The Forcefield Kids

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Weltschmerz und Weirdness
Nebenspur-Folk-Rap, Paranoia du jour und Weißbrot-Blues im Strahlenschutzanzug: auf Anticon werden dem ollen HipHop mal wieder Rettungsringe zugeworfen.
Ratatat

Missy Elliott - Ratatat

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gitarrengott meets HipHop
Zwei junge Herren gründen ein Duo, produzieren Musik und sind so dreist, die Vocals von bekannten Hip Hop Stücken über ihre eigene Musik oder Gitarrensoli über Electrobeats zu legen .
Ein schöner Tag (CD-Single)

Moses Pelham - Ein schöner Tag (CD-Single)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
3P – Professionell Produzierte Provokationen?
Dass Moses Pelham sich schlagkräftig mitteilen kann, wissen wir. Er kann ganz schön austeilen. Außerdem teilte er mit dem Rödelheim Hartreim Projekt den deutschen HipHop in gut und böse. Und ab August teilt er auch wieder sein Leid mit uns.
web exklusiv

Spax - web exklusiv

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Speak vs. Street Credibility
1998 veröffentlichte Spax mit „Privat (Style Fetisch)“ ein Album, an dem sich der deutsche Sprechgesang noch heute messen lassen sollte. Auch Jahre später beweist Spax immer wieder: HipHop ist auch Sprachkultur.
Junk EP

Broke Gringos - Junk EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Jazziger Hip Hop aus Köln
Endlich auch Hip Hop auf einem Netlabel. Das Kölner Label Ideology hatte bereits auf seiner ersten Compilation die Genregrenzen offen gehalten und scheint damit genau das richtige getan zu haben, um eine gewisse Einzigartigkeit zu erlangen.
A Grand Don´t Come For Free

The Streets - A Grand Don´t Come For Free

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Geezer Geschichten
Mike Skinner aka The Streets ist schon ein "komischer Kauz". Ein Geezer halt. In Interviews antwortet er am liebsten nur mit „ja“ oder „nein“, ist zurückhaltend ruhig, ganz anders als auf Platte oder Bühne.
Dringlichkeit Besteht Immer

Moabeat - Dringlichkeit Besteht Immer

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"Sind hier die deutschen Neptunes am Werk?"
Vor zwei Jahren rissen vier Berliner Typen ihr Maul auf und machten klar, dass sie dazu auch jedes Recht haben. Auf ihrer Debüt-EP balancierten Moabeat Popprofessionalität und Untergrundkante. Nun vor der Tür: Das Debüt auf voller Länge.
Futurism Ain`t Shit To Me

Gonzales - Futurism Ain`t Shit To Me

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
zukunftsweisender Alternative HipHop
HipHop ist nach wie vor weltweit ein äußerst erfolgreiches Phänomen der Popmusik. Auch abseits des US-Mainstreams gibt es zahlreiche Spielarten von HipHop. Kyo stellt sie auf einer Compilation vor.
Automato

Automato - Automato

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
New York Hip Hop City
Sie kommen aus New York. Sie beherrschen ihre Instrumente. Sie bedienen keine Klischees. Sie erinnern an die Beastie Boys. Sie sehen ein bisschen aus wie Rocker, sind aber keine. Sie machen echten Hip Hop. Ladies and gentlemen: Automato.
Freeze

Thomilla - Freeze

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Turntablerocker solo
Gemeinsam mit Michi Beck aka Hausmarke ist er eine Hälfte der Turntablerocker. Aber auch solo versteht Thomilla die Turntables zu rocken, wie er auf seinem neuen Album "Freeze" beweist.
Soulsonic

DJ Friction - Soulsonic

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Friction lässt die Sonne rein
Ganz tief in seine Plattensammlung hat DJ Friction sich für sein neues Album gegraben. Es ist eine Verbeugung vor den alten Disco und Funk-Sounds der 70er Jahre und so spannt er den großen Bogen von Hippie zu HipHop ohne mit der Wimper zu zucken.