Die besten Songs von Bob Dylan (Playlist)

Über 1000 Songs hat Bob Dylan in seiner beeindruckenden Karriere geschrieben: Hier kommen seine besten in einer epischen Playlist!

Es ist schlicht unmöglich, einzelne Songs aus dem Werk von Bob Dylan herauszupicken. Er schrieb so viele Songs, die entweder durch ihn selbst oder aber andere Künstler zu Klassikern wurden.


Viele Coverversionen seiner Songs sind Ikonen der Musikgeschichte: „It’s All Over Now, Baby Blue“ von Them, „All Along The Watchtower“ von Jimi Hendrix (später versuchten sich auch U2 an dem Song), „Hey Mr. Tambourine Man“ von den Byrds oder „Blowin‘ In The Wind“ von Peter, Paul & Mary.

Seine eigenen Versionen hatten weniger Erfolg in den Charts, schließlich ist seine knarzige Stimme nichts fürs Formatradio und jemand wie Dylan legt darauf auch schlicht keinen Wert, genauso wie auf den Literatur-Nobelpreis, den er als erster Musiker überhaupt im Jahr 2016 erhielt, aber dann nicht abholte. Bob Dylan ist ein Anti-Star, dem all das nichts bedeutet und der nur in Musik lebt.

2020 veröffentlicht er mit „Rough And Rowdy Ways“ ein neues gefeiertes Album, auf dem erstmals seit acht Jahren auch eigene Musik zu hören ist. Denn unter den vielen prägenden Eigenkompositionen, hat Dylan sich im Laufe seiner Karriere auch vielen anderen Interpreten – unter anderem von Woodie Guthrie, Johnny Cash oder Joni Mitchell – gewidmet und viele Coverversionen aufgenommen, die er zum Teil auch mit einem neuen Text versehen hat. 

Bob Dylan unterläuft Zeit seines musikalischen Beginns jegliche Erwartungshaltung, indem er genau das Gegenteil von dem tut, was man von ihm erwartet. Und so sind seine Songs von unterschiedlichsten Genres geprägt, dem Folk folgten E-Gitarren, Blues, Klassik oder Country verfeinern sein einzigartiges Singer-Songwriting. Unsere Playlist bietet einen chronologischen Überblick über das vielseitige Schaffen und Dylans beste Songs!

▶ Ausführliche Biografie Bob Dylan

▶ Die zehn besten Alben von Bob Dylan

Spotify-Playlist TONSPION BOB DYLAN:


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Tonspion Redaktion

Tonspion berichtet seit 1999 über Musik und Digitales und war damit der erste Musikblog weltweit.