Die 10 besten Songs von Pink

Nach ihrer Festivaltour kommt Pink heute für zwei Konzerte in die Berliner Waldbühne, um ihre größten Hits zu präsentieren. Wir haben die zehn besten für euch zusammen gestellt. 

Ihre ersten Schritte ins Musikgeschäft machte Alecia Beth Moore mit der Girlgroup Choice im Jahr 1995. Die damals 16-jährige Sängerin stellte damals schon ihre Qualitäten als Performerin unter Beweis und startete 2000 ihre erfolgreiche Solokarriere unter dem Namen Pink (geschrieben: P!nk) mit dem R'n'B-Album "Can't Take Me Home".

Gemeinsam mit Christina Aguilera, Lil Kim und Mya sang im Jahr 2001 den Labelle-Klassiker "Lady Marmalade" für den Soundtrack von Moulin Rouge neu ein und sicherte sich einen Grammy und Platz 1 in fast allen internationalen Charts.

Schon wenige Monate später landete sie mit dem energiegeladenen "Get The Party Started" ihren nächsten Mega-Hit, mit dem sie auch heute noch ihre Liveshows eröffnet. Seitdem ist sie mit ihren Singles Stammgast auf allen Radiostationen und schafft es Radiopop, Rock, R'n'B und eine selbstbewusste, feministische Haltung miteinander zu verbinden.

Pink ist vielleicht der nahbarste und authentischste aller Superstars und live sicher einer der interessantesten Pop-Acts unserer Zeit.

10. Most Girls (2000)

9. Who Knew (2007)

8. Just Like A Pill (2002)

7. So What (2008)

6. Just Like Fire (2016)

5. Raise Your Glass (2010)

4. Try (2012)

3. Lady Marmalade (2001)

2. Just Give Me A Reason (2013)

1. Get The Party Started (2001)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen