Die deutschen Album Charts

Die kommentierten Top 10 im Überblick

Jeden Freitag erscheinen die offiziellen deutschen Album Charts: Wir sagen euch, was wir davon halten.

► Die deutschen Top 100 Single Charts als Playlist

Eigentlich funktionieren die deutschen Album Charts nach einem ganz einfachen Prinzip und lassen sich jede Woche fast exakt vorhersagen: man nehme etwas deutschen Schlager aus dem öffentlich-rechtlichen Fernsehen oder DSDS, jedes x-beliebige Rap-Album für die Kids unter 18 und ein paar seit Jahrzehnten etablierte Künstler aus Rock, Pop, Punk und vor allem Metal für die ältere Generation der CD-Käufer dazwischen. Schließlich werden Tonträger nach wie vor viel mehr als Streams für die Charts gewichtet. Ausnahmen bestätigen die Regel, aber sehr selten.

Willkommen in der Tristesse der deutschen Album Charts!

Charts Download (Amazon)

Wie werden die deutschen Charts erstellt?

Die offiziellen deutschen Musikcharts werden von GfK Entertainment im Auftrag der deutschen Musikindustrie erhoben. Die Charts beruhen auf einer nach eigenen Angaben repräsentativen Ermittlung von Verkaufsdaten und umfassenden gesamten Markt bespielter Bild/Tonträger und Downloads. 

Seit  dem Jahr 2004 fließen auch Downloadverkäufe in die deutschen Charts ein. Seit fließen auch Alben ein, die es nur als Download gibt und nicht mehr als Tonträger. Seit 2016 werden auch Premium Streams (von bezahlten Streams) auch für die Albumcharts berücksichtigt.

Die deutschen Album Charts vom 11. Dezember 2020

  1. AC/DC - Power Up ★★★★☆
  2. Rammstein - Herzeleid ★★★★☆
  3. Angelo Kelly & Family - Coming Home ★★☆☆☆
  4. Ina Müller - 55 ★★★☆☆
  5. Andreas Gabalier - A Volks-Rock'n'Roll Christmas ★☆☆☆☆
  6. Donots - Birthday Slams - Live ★★★★☆
  7. Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater ★★★★☆
  8. Shawn Mendes - Wonder ★★☆☆☆
  9. Bruce Springsteen - Letter To You ★★★★☆
  10. Die Ärzte - Hell ★★★★★

AC/DC - Power Up ★★★★☆

Das erfolgreichste Album der deutschen Charts nicht nur dieser Woche, sondern des ganzen Jahres stammt von den Hardrock-Veteranen: AC/DC. Überraschend energiegeladen gelingt den Australiern hier ein überzeugendes Comeback: Wobei die einen natürlich beklagen, dass sie sich musikalisch nicht verändern haben und die anden einfach begeistert sind, dass AC/DC wie immer klingen.


Rammstein - Herzeleid ★★★★☆

Das Debütalbum von Rammstein in der "XXV Anniversary Edition" und rrrrrremastered: 1995 erschien das brachiale Werk mit Hits wie "Du riechst so gut" und seitdem ist die Band auch international zu einem der wichtigsten deutschen Acts gewachsen.


Angelo Kelly & Family - Coming Home ★★☆☆☆

Ob sich die ganze Kelly Family dieses Jahr treffen darf? Sind sie noch ein Haushalt? Egal, über und an Weihnachten singen sie wie alle Jahre wieder.


Ina Müller - 55 ★★★☆☆

Die 55 nimmt sie mit Humor und Power: Ina Müller besingt das Altern frech und froh. "Rauchen" statt "Pilates" ist ihre Devise und jung scheint dies irgendwie auch zu halten.


Andreas Gabalier - A Volks-Rock'n'Roll Christmas ★☆☆☆☆

Das hat Wham! nicht verdient: Eine "Last Christmas"-Version des heimattümelden selbst ernannten Volks-Rock'n'Rollers Andreas Gabalier.Andreas Gabalier


Donots - Birthday Slams - Live ★★★★☆

2020 gab es kaum Live-Konzerte, dafür schenken uns die Donots zu ihrem 25. Geburtstag ihre erste Live-Compilation, die ziemlich energiegeladen ist.


Die Toten Hosen - Nur zu Besuch: Unplugged im Wiener Burgtheater ★★★★☆

Nach einem Coveralbum nun auch noch ein MTV-Unplugged-Album der Punkrocker Die Toten Hosen: Im altehrwürdigen Wiener Burgtheater spielen sie ebenfalls Songs von anderen wie zum Beispiel "The Guns Of Brixton" von The Clash, aber auch eigene Evergreens wie "Eisgekühlter Bommerlunder".


Shawn Mendes - Wonder ★★☆☆☆

Pop-Darling Shawn Mendes vollbringt mit "Wonder" keine musikalischen Wunder, sondern solide Radio-Ware.


Bruce Springsteen - Letter To You ★★★★☆

Das zwanzigste Studioalbum von Bruce Springsteen und sein erstes neues Studioalbum mit seiner regulären Begleitband, der E Street Band seit "High Hopes" 2014. Das Warten hat sich gelohnt: Spielfreudig und souverän sind die Songs auf "Letter To You" geworden.


Die Ärzte - Hell ★★★★★

Hier sind routinierte, aber rentenferne Punk-Profis am Werk, die zwischen Bierzeltsound, Indie-Rock, Surfpop, Schlagerpop, Countryfolk, Reggaesound und Stadionkracher lässig hin und her wechseln.: Die Ärzte sind nach achtjähriger Pause mit neuen einoperierten Ohrwürmern zurück, Hell yeah!

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Empfohlene Themen