Die wichtigsten Spielekonsolen für Gamer im Überblick

Spielekonsolen liegen im Trend. Bei der großen Auswahl, die es inzwischen zu kaufen gibt, kann man schon mal den Durchblick verlieren. Deshalb hier ein Überblick der wichtigsten Konsolen auf dem Markt.

In den letzten Jahren hat Gaming ein rasantes Wachstum erlebt. Jeder zweite spielt zumindest gelegentlich Videospiele. Der Corona-Lockdown führte zu einem Run auf Spielekonsolen, insgesamt 53,9 Milliarden Euro wurden dafür im Jahr 2020 laut Wirtschaftswoche ausgegeben.


Markführer ist und bleibt Sony mit seiner Playstation (46 Prozent), Nintendo gewinnt allerdings immer mehr Marktanteile (31 Prozent), während Microsoft ein wenig verloren hat (23 Prozent).

Die wichtigsten Spielekonsolen im Überblick:

Nintendo Switch (Erscheinungsjahr: 2017)

Preis Neu: ca. 320€

Preis gebraucht: 200€ – 300€

Preis pro Spiel: 60€

Die Nintendo Switch ist nicht nur heiß begehrt, sondern auch einer von Nintendos größten Erfolgen. Eine große Besonderheit der Nintendo Switch: sie ist eine Hybrid-Konsole. Mit anderen Worten, man kann sie zu Hause am Fernseher anschließen, aber auch mitnehmen und unterwegs damit spielen. Das Konzept der Konsole ist nicht nur innovativ, sondern sie verfügt auch über einige der besten Nintendo Titel wie „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“, „Super Smash Bros Ultimate“ und „Super Mario Odyssey“.

Auch der Controller der Switch unterscheidet sich stark von anderen Konsolen. Die „Joy-Cons“ nehmen den herkömmlichen Controller und teilen ihn in zwei. Der Spieler nimmt einen Joy-Con in jede Hand, somit bekommen seine Hände komplette Bewegungsfreiheit, was das Spielerlebnis noch angenehmer gestaltet. Die Joy-Cons sind jedoch keine Pflicht. Wer den üblichen Controller bevorzugt, für den gibt es den „Pro Controller“, der in einem Stück bleibt.

Die Nintendo Switch ist ein Muss für alle Nintendo Fans, denn hier finden sich nicht nur die besten aktuellen Titel, sondern es werden sich auch zukünftig die meisten Nintendo Spiele nur dort finden lassen.

Nintendo Switch (Foto: Nintendo)
Nintendo Switch (Foto: Nintendo)

Playstation 5 (Erscheinungsjahr: 2020)

Preis: 500€ – 800€

Preis pro Spiel: 60€ – 80€

Information: Aufgrund einer geringen Produktion durch die Corona-Pandemie, ist die Playstation 5 nur schwer und auch oft nur mit hohen Preisen erhältlich. 

Die Playstation 5 ist Sonys neuste Konsole. Sie ist nicht nur um einiges stärker als ihre Vorgänger, sondern auch schneller, dank des eingebauten SSD Speichers. Die Konsole verfügt auch schon über einige Exklusiv-Titel, die nur für die Playstation 5 erhältlich sind, unter anderem „Marvel’s Spider-Man: Miles Morales“ und „Demon’s Souls“. Auch weitere bekannte Spiele wie „God of War“ wurden exklusiv für die Playstation 5 angekündigt.

Wer zukünftig die neusten Sony Titel spielen möchte, sollte sich die Playstation 5 zulegen. Neben exklusiven Spielen, lassen sich auf der Playstation 5 allerdings auch alle Spiele der Playstation 4 spielen, sowohl physisch als auch digital. Spiele von früheren Konsolen sind allerdings nicht kompatibel.

Playstation 5 (Foto: Sony)
Playstation 5 (Foto: Sony)

Xbox series X/Xbox series S (Erscheinungsjahr: 2020)

Preis: 300€ – 800€

Preis pro Spiel: 60€ – 80€

Information: Die Xbox Series X/S sind ebenfalls durch die Corona-Pandemie von einer geringen Produktion betroffen. Die Konsole leidet ebenso wie die Playstation 5 unter hohen Preisen und ist nur bedingt erhältlich.

Die Xbox Series X erschien fast zeitgleich mit der Playstation 5. Die Xbox Series X ist Microsofts neuste Konsole und seinen Vorgängern technisch stark überlegen. Zusammen mit der Xbox Series X erschien auch die Xbox Series S, eine etwas abgeschwächte, aber auch billigere Version der neuen Konsole. Die Xbox Series S bietet eine solide Alternative doch Vorsicht: sie besitzt kein CD-Laufwerk, nur digitale Versionen der Spiele können gespielt werden.

Genauso wie bei den meisten Konsolen gibt es exklusive Titel, die nur auf der Xbox Series X/S gespielt werden können. Eine große Zahl dieser Titel ist bereits für die Zukunft angekündigt. Ähnlich wie die Playstation 5 verfügt die Xbox Series X/S über Abwärtskompatibilität. Mit ein paar Ausnahmen lassen sich die Spiele der vorherigen Xbox Konsolen auch auf der Xbox Series X/S spielen.

Neben den gewöhnlichen Spielen, verfügt die Xbox Series X auch über den „Xbox Game Pass“. Der Xbox Game Pass ist ein Abonnement Service, der dem Spieler eine Liste von über 100 Spielen zur Verfügung stellt.

Xbox series X (Foto: Microsoft)
Xbox series X (Foto: Microsoft)

Weitere Konsolen

Nintendo 3DS (Erscheinungsjahr: 2011)

Preis gebraucht: 80€ – 150€

Preis pro Spiel: 20€ – 40€

Information: Nintendo 3DS Systeme sind nur gebraucht erhältlich da die Produktion eingestellt wurde.

Der Nintendo 3DS hat eine lange Geschichte hinter sich. Er ist der Nachfolger des Nintendo DS, welcher nur knapp unter der Playstation 2 die zweitmeistverkaufte Konsole überhaupt ist und somit Nintendos größter Erfolg. Nach seiner ersten Veröffentlichung im Jahr 2011, wurden viele neue Versionen der Konsole hergestellt, zum Bespiel der „Nintendo 3DS XL“, „Nintendo 2DS“ und der „New Nintendo 3DS“, die finale Version der 3DS Familie. Im Jahr 2020 wurde die Produktion der 3DS Systeme schließlich eingestellt. Das heißt jedoch nicht, dass der 3DS in Vergessenheit geraten sollte.

Der Nintendo 3DS hat über die Jahre hunderte von Spielen gesammelt, die sich auf keiner anderen Konsole spielen lassen. Dazu gehören auch große Titel wie Mario, Zelda, Animal Crossing, Pokemon und viele, viele mehr. Nicht nur das, der 3DS ist auch kompatibel mit den Spielen der alten Nintendo DS Familie. Die Liste wächst somit bereits weit über 1000. Der Nintendo 3DS gibt dem Spieler Zugang zu einer riesigen Ansammlung an Nintendo Klassikern, die sich über einen Zeitraum von weit mehr als 10 Jahren erstrecken.

Bedauerlicherweise ist es wegen der eingestellten Produktion nicht mehr so leicht ein System der 3DS Familie zu finden, jedoch bietet die Konsole unendlichen Spielspaß sowohl zu Hause, als auch unterwegs.

Die Nintendo 3DS Familie (Foto: NIntendo)
Die Nintendo 3DS Familie (Foto: Nintendo)

Wii U (Erscheinungsdatum: 2012)

Preis gebraucht: 100€ – 200€

Preis pro Spiel: 20€ – 50€

Information: Die Wii U ist nur gebraucht erhältlich da die Produktion eingestellt wurde.

Die Wii U von Nintendo stellte sich als Flop heraus. Das ist etwas schade, denn die Konsole ist gar nicht mal so schlecht. Der Controller der Wii U ist das Gamepad, welches einen eingebauten Bildschirm besitzt. Wii U Spiele können somit auf zwei Bildschirmen gespielt werden. Viele Spiele erlauben es allerdings auch, nur das Gamepad zu benutzen welches einen eingebauten Akku besitzt – ähnlich wie es heute mit der Nintendo Switch möglich ist. Das Gamepad ist allerdings dennoch nur ein Controller, es funktioniert nur in der Nähe der Konsole.

Die Wii U ist darüber hinaus mit allen Nintendo Wii Spielen kompatibel. Die Liste der Spiele wird, wie beim Nintendo 3DS stark vergrößert. Die Wii U besitzt sogar einen großen Vorteil gegenüber der Nintendo Switch: Virtual Console. Im Nintendo eShop der Konsole lassen sich haufenweise alte Klassiker von früheren Nintendo Konsolen kaufen und herunterladen. Retro-Spiele, wie die ersten Mario und Zelda Titel, Nintendo 64 Spiele wie „Donkey Kong 64“ und sogar einige Nintendo DS Spiele können alle auf der Wii U gespielt werden.

Leider wurde die Herstellung der Wii U ebenfalls eingestellt. Das ändert jedoch nicht, dass die Konsole einen großen Teil von Nintendos Geschichte mit sich trägt. Die Wii U ist wie der Nintendo 3DS jedoch, gebraucht noch bei ausgewählten Händlern zu finden.

Wii U (Foto: Nintendo)
Wii U (Foto: Nintendo)

Fazit

Die Playstation 5 und Xbox Series X sind aufgrund ihres geringen Bestandes und der hohen Preise zurzeit nur für eingefleischten Fans der Konsolen-Reihe zu empfehlen. Die Systeme der Nintendo 3DS Familie sind zwar nur gebraucht erhältlich, aber auch günstig und preiswert. Das gleiche gilt für die vielen Spiele, die für die 3DS-Systeme erhältlich sind. Der Nintendo 3DS bietet massenweise Spielspaß für wenig Geld.

Die Nintendo Switch ist die wahrscheinlich beste Konsole, die derzeit erhältlich ist. Anders als die Playstation 5 und Xbox Series X/S leidet sie nicht unter einem knappen Bestand und auch der Preis ist geringer. Es gibt auch bereits eine große Zahl an Spielen für die Nintendo Switch, welche mit der Hybrid-Funktion der Switch zu jedem Zeitpunkt gespielt werden können. Mit einem Kauf der Nintendo Switch kann man nichts falsch machen.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Otis Reinhardt

Otis Reinhardt ist freier Mitarbeiter bei Tonspion und betreut unter anderem unsere Games-Rubrik.