Die fünf besten Mario & Luigi Spiele

Mit über 100 Titeln ist die Mario Reihe eine der größten Spielereihen der Welt. Anders als man erwarten würde, sind allerdings nicht alle von ihnen typische Jump’n’Run Spiele, für die Mario so bekannt geworden ist. Die Mario Reihe verfügt über eine Vielzahl verschiedener Genres. Ein Beispiel dafür sind die „Mario & Luigi“ RPGs.

Es mag zwar überraschend klingen, doch auch RPGs haben ihren Weg in die Super Mario Spiele gefunden. Mario kämpft hier zusammen mit seinem grünen Bruder Luigi. Wer nicht weiß was ein RPG ist – es ist ein Spiel, in dem der Spieler der Story folgt und grundsätzlich durch das Besiegen seiner Gegner Punkte erhält, mit denen er seine Charaktere verbessern kann.


Das Kampfsystem in Mario & Luigi ist rundenbasiert – der Spieler und die Gegner wechseln sich mit ihren Angriffen ab. Was Mario & Luigi so besonders macht, ist das dynamische System dieser Kämpfe. Wenn der Spieler einen Gegner angreift, muss er auf ihn springen. Beim Springen kann der Spieler den Angriffs-Knopf erneut drücken.

Macht er das mit dem richtigen Timing, fügt er dem Gegner mehr Schaden zu. So kann er auch den Angriffen der Gegner und somit jedem Schaden ausweichen. Jeder der beiden Brüder verfügt auch über Spezialangriffe, welche die Kämpfe noch aufregender machen.

5. Mario & Luigi: Paper Jam Bros. (Nintendo 3DS)

„Mario & Luigi: Paper Jam Bros.“ unterscheidet sich ein wenig von den üblichen Mario & Luigi Spielen. Es handelt sich hierbei um ein Crossover der „Mario & Luigi“ und „Paper Mario“ Reihen. Der Spieler kontrolliert nicht nur die Brüder Mario und Luigi, sondern auch Paper Mario.

Das Geschehen beginnt mit Luigi und einem Toad, die beide in einem alten, verstaubten Zimmer nach der Quelle eines Luftzuges suchen. Dabei wird der tollpatschige Luigi von einer Maus erschrocken so dass er ein ungewöhnliches Buch aus einem der verlassenen Regale stößt. Das Buch fängt an zu leuchten und alle Charaktere der Papier Welt schießen in das Pilzkönigreich hinaus. Unter den Eindringlingen befindet sich natürlich auch Paper Bowser mitsamt Schergen. Mario und Luigi haben es jetzt mit zwei Bowsern zu tun, die gleich zwei Prinzessinnen an sich reißen wollen. Glücklicherweise kriegen sie jedoch Verstärkung, Paper Mario hilft ihnen aus der Klemme.

Die beiden Brüder schreiten mit Paper Mario durch ein Pilzkönigreich, das mit normalen und Papier Gegnern gefüllt ist. Zusätzlich hat der Spieler Zugriff auf neue Papier-Aktionen, mit denen die beiden Brüder und Paper Mario ihre Kräfte vereinen. „Mario & Luigi: Paper Jam Bros.“ lässt das Herz des „Paper Mario“ Fans höherschlagen.

Mario & Luigi: Paper Jam Bros. - Nintendo Direct-Video (Nintendo 3DS)

4. Mario & Luigi: Superstar Saga (Game Boy Advance/Wii U eShop/Nintendo 3DS)

„Mario & Luigi: Superstar Saga“ war das erste Mario & Luigi Spiel und erschien für den Game Boy Advance. Später dann wurde ein Remake für den Nintendo 3DS veröffentlicht, welcher den extra Spielmodus „Bowsers Schergen“ enthält. „Mario & Luigi: Superstar Saga“ ist eines der wenigen Mario Spiele, welche nicht im Pilzkönigreich Spielen. Prinzessin Peach wird von einem Botschafter des Bohnenkönigreichs aufgesucht, doch der Botschafter entpuppt sich als ein Hochstapler. Lugmilla und ihr Gehilfe Krankfried stehlen die Stimme der Prinzessin.

Mario und Luigi wissen allerdings nichts von dieser Katastrophe, bis sie Besuch von einem panischen Toad bekommen, der ihnen Bericht erstattet. Die beiden Brüder eilen zum Schloss. Dort treffen sie auf Bowser, der sich zu ihrer Überraschung entschieden hat, der Prinzessin aus ihrem Dilemma zu helfen. Zusammen machen sie sich auf ins Bohnenkönigreich. Dort gibt es einiges zu entdecken. Rätsel, Minispiele und Bohnen aller Art sind im Königreich verstreut.

Im neuen Modus des Nintendo 3DS Remakes „Bowsers Schergen“, verfolgt der Spieler eine Gruppe von Bowsers Handlangern, die entschlossen sind ihrem geliebten Anführer ins Bohnenkönigreich zu folgen. Anders als im Hauptspiel muss der Spieler sich nun mit einer kleinen Armee durch Wellen von Gegnern kämpfen. Der Fokus liegt auf Strategie. Es ist wichtig die Schwächen seiner Feinde zu kennen und die eigene Truppe entsprechend zusammenzustellen.

„Mario & Luigi: Superstar Saga“ hat sich das Remake verdient, denn auch heute bietet es noch einiges an Unterhaltung.

Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen – Trailer (Nintendo 3DS)

3. Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit (Nintendo DS/Wii U eShop)

In „Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit“ ist es nicht Bowser, der das Pilzkönigreich bedroht. Dieses Mal haben es Aliens auf die Heimat von Mario und Luigi abgesehen.

Der exzentrische Professor I. Gidd hat es geschafft eine Zeitmaschine zu bauen. Prinzessin Peach beschließt voller Begeisterung einen Ausflug in die Vergangenheit zu machen. Als die Zeitmaschine zurück kommt, fehlt von der Prinzessin allerdings jede Spur. Stattdessen werden die Bewohner des Schlosses von einem wilden Monster begrüßt, welches aus der Zeitmaschine herausspringt.. Zum Glück ist Mario anwesend und macht kurzen Prozess mit dem Angreifer. Leider haben sich gleichzeitig auch noch mysteriöse Portale im Schloss geöffnet. Als Luigi in eines dieser Portale fällt, verschwendet Mario keine Zeit uns springt hinterher.

Es stellt sich heraus, dass das Portal zur Vergangenheit führt. Die Brüder finden sich in einem zerstörten Dorf wieder, wo sie auf einige der Aliens treffen, die das Pilzkönigreich gefährden. Sie werden von den Aliens überwältigt doch ihre Rettung ist nah. Baby Mario und Baby Luigi aus der Vergangenheit besiegen die Aliens und schließen sich ihren ausgewachsenen Ebenbildern an. Der Spieler kann nun anstelle von nur zwei Brüdern, gleich vier davon spielen. Mit seiner humorvollen und etwas anderen Storyline wird „Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit“ zu einem komplett neuen Spielerlebnis.

Mario & Luigi: Partners in Time (Wii U Virtual Console) Launch Trailer

2. Mario & Luigi: Abenteuer Bowser (Nintendo DS/Nintendo 3DS)

In „Mario & Luigi: Abenteuer Bowser“ steht das Pilzkönigreich unter einer ungewöhnlichen Krise. Die Krankheit „Metabowlie“ verbreitet sich unter den Toads und lässt sie zu riesigen Kugeln anschwellen. Prinzessin Peach hält eine Konferenz, um das Problem in Angriff zu nehmen. Allerdings wird diese von Bowser unterbrochen und er beginnt im Schloss zu randalieren. Mario kümmert sich um den Bösewicht und nach einem kurzen Kampf wird Bowser aus dem Schloss katapultiert.

Hier kommt es nun zu einer großen Besonderheit von „Abenteuer Bowser“. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Bowser und steuert ihn. Somit wird es zu einem der wenigen Spiele, in denen der launische König der Koopas spielbar ist. Auf seinem Weg zurück zum Schloss, ist Bowser fest entschlossen den Kampf erneut aufzunehmen. Dabei trifft er auf einen merkwürdigen Händler. Der Händler bietet ihm einen verdächtigen Pilz an und behauptet dieser könne den Nutzer stark genug machen, um sogar Mario zu besiegen. Der leichtgläubige Bowser verschlingt den Pilz, ohne groß nachzudenken. Bedauerlicherweise muss er feststellen, dass der Händler es alles andere als gut gemeint hat. Bowser verliert die Kontrolle und saugt alles um ihn herum in sich ein. Dennoch findet er zurück zum Schloss, wo er Mario mitsamt seinem Bruder und der Prinzessin aufsaugt und schließlich das Bewusstsein verliert.

In „Abenteuer Bowser“ ist es dem Spieler nicht nur möglich Bowser zu steuern, sondern gleichzeitig muss er auch Mario und Luigi durch die Tiefen seines Körpers navigieren. Ein verrücktes Konzept das großartig umgesetzt wurde. Die Brüder müssen Bowser nun von innen helfen, obwohl er nach seinem Erwachen schon komplett vergessen hat, dass sie sich überhaupt in seinem Körper befinden. Natürlich sind die Beiden nicht für immer in Bowser gefangen, später bekommen sie die Möglichkeit sich innerhalb und außerhalb seines Körpers frei zu bewegen. „Mario & Luigi: Abenteuer Bowser“ ist ohne Frage eines der besten Mario Spiele.

Mario & Luigi: Bowser’s Inside Story + Bowser Jr.’s Journey - Story Trailer - Nintendo 3DS

1. Mario & Luigi: Dream Team Bros. (Nintendo 3DS)

In „Mario & Luigi Dream Team Bros.“ erkunden Mario und Luigi das Land der Träume. Prinzessin Peach wird auf die Insel La Dormita eingeladen, Mario und Luigi kommen selbstverständlich mit. Nachdem sie dort angekommen sind, sehen sie sich zuerst ein wenig auf der sonderbaren Insel um. Luigi, der ein antikes Bett findet, kann es sich nicht verkneifen darauf ein Nickerchen zu machen. Womit er nicht rechnet ist, das sich über ihm ein Portal zu Traumwelt öffnet sobald er einschläft. Wenige Momente später, wird Peach bereits in das Portal hineingezogen. Mario springt ihr hinterher, während der unwissende Luigi gemütlich weiterschläft.

Mario sucht in der bizarren Traumwelt nach Peach, er bleibt aber nicht lange allein. Eine Traumversion seines Bruders begleitet ihn auf seiner Suche. Leider gibt es auch in der Traumwelt Monster, die Mario bezwingen muss. Hierbei hat er allerdings die Hilfe seines Traum-Bruders. Traum-Luigi verfügt über eine große Anzahl verschiedener Traum-Attacken, die dem Kampsystem ein wenig frische Luft geben. Außerhalb der Kämpfe ist Traum-Luigi ebenfalls eine große Hilfe. Er kann mit der Traumwelt verschmelzen und sie beeinflussen. So kann er Mario beim Voranschreiten helfen. Mario ist auch hier nicht für immer in der Traumwelt gefangen. Auch in der echten Welt muss er zusammen mit Luigi über die Insel La Dormita reisen, in der Hoffnung Spuren der verschollenen Peach zu finden. Wenn er zurück in die Traumwelt will, braucht er nur einen Schlafplatz für Luigi, um ein neues Portal zu öffnen.

Wem das Spiel zu einfach war, der kann den harten Modus ausprobieren. Gegner sind dort um einiges stärker und stellen die Fähigkeiten des Spielers auf die Probe. „Mario & Luigi Dream Team Bros.“ ist mit seinen kreativen Traumwelt-Ideen und dem neuen Traum-Luigi, der Mario auf seinem Abenteuer begleitet, eine riesige Spaßkanone.

Mario & Luigi: Dream Team Bros. - Trailer (Nintendo 3DS)

Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Otis Reinhardt

Otis Reinhardt ist freier Mitarbeiter bei Tonspion und betreut unter anderem unsere Games-Rubrik.