Die verrückte Welt von Katamari Damacy REROLL (Videospiel)

Mit „Katamary Damacy REROLL“ wird der erste Teil der kuriosen Katamari Spielereihe wiederbelebt und auch zum ersten Mal in Europa veröffentlicht. Anders als so viele Videospiele heutzutage hat „Katamari Damacy“ keine tiefe Story oder dramatische Charaktere. Es steht nur eines im Vordergrund: gute Laune.

Und darum geht’s bei Katamari Damacy REROLL: Nach einer langen Nacht des Trinkens, hat es der König des ganzen Kosmos geschafft in seinem Rausch alle Sterne am Himmel zu zerstören. Nun befiehlt er seinem armen Sohn, dem Prinzen, diesen Fehler zu beheben. Der Prinz bekommt als Hilfsmittel einen Katamari (deutsch: Haufen) – ein klebriger Ball, mit dem er auf der Erde alles aufrollen kann.


Jetzt ist es seine Aufgabe so viel wie nur möglich aufzusammeln. Sobald der farbenfrohe Katamari groß genug ist, wird er vom König des ganzen Kosmos abgeholt und in den Himmel katapultiert. Aus dem Katamari wird ein neuer, glänzender Stern.

Katamari Damacy Reroll - Street Date Announcement Trailer - PS4

Aller Anfang ist klein

Die erste Mission des Prinzen startet in einem unaufgeräumten, japanischen Wohnzimmer. Dort muss er jedoch feststellen, dass er alles andere als groß ist. Stolze 5cm nur, sind er und sein Katamari. Hier kann sich der König des Kosmos sein Entsetzen nicht verkneifen und der bedauernswerte Prinz muss sich ein paar erbarmungslose Kommentare zu seinem Körperbau anhören. Danach heißt es dann aber auch schon Achtung und losgerollt. Natürlich kann der kleine Prinz nicht einfach alles aufrollen, wer klein ist muss sich zuerst auf die kleinen Dinge konzentrieren. Davon gibt es zum Glück mehr als genug. Unzählige Würfel, Spielsteine, Briefmarken und andere alltägliche Kleinigkeiten sind in dem chaotischen Zimmer verstreut. 

Von winzig zu gigantisch

Mit jedem Objekt, das der kleine Prinz aufrollt, wird der Katamari größer. Ein größerer Katamari kann dann wieder größere Gegenstände aufsammeln. So beginnt der endlose Kreislauf, der den Katamari wachsen lässt. Der Prinz bleibt aber nicht für immer im Wohnzimmer. Spätere Missionen lassen ihn durch den Rest des Familienhauses und auch durch die heitere Außenwelt rollen. Erkunde den Park, die Einkaufsmeile und die Wohngebiete, während du alles aufrollst, was dir in den Weg kommt.

Jeder Level ist vollgepackt mit Hindernissen. Es ist wichtig darauf zu achten, wo man mit seinem Katamari hin rollt. Trifft man mit zu viel Geschwindigkeit auf einen Gegenstand, der noch zu groß zum Aufrollen ist, nimmt der Katamari schaden und wird ein wenig kleiner. Es steht auch nicht alles still. Viele der Objekte sind in verrückten Konstruktionen miteinander verbaut, manche davon bewegen sich sogar.

Der König des Kosmos wartet nicht gerne. In jeder Mission wird dem Spieler ein Zeitlimit gegeben. Wenn dieses nicht eingehalten wird, muss der Prinz einen gnadenlosen Dialog der Enttäuschung, des ungeduldigen Königs ertragen. Wer allerdings vor dem Zeitlimit fertig wird, für den ist die Runde dennoch nicht vorbei. Der Spieler muss bis zum Ablauf der Zeit weiterrollen, um seinen Katamari so groß wie nur möglich wachsen zu lassen.

Katamari Damacy REROLL (Foto: Nintendo)
Katamari Damacy REROLL (Foto: Nintendo)

Doch Vorsicht, der entschlossene Prinz ist nicht allein. Neben den gewöhnlichen Objekten gibt es noch Tiere und Menschen. Wenn der Katamari noch zu klein ist kann es sein, dass diese sich entscheiden ihm nachzujagen. Sollten sie ihn erwischen wird er mitsamt Prinzen durch die Gegend geschleudert und verliert ein paar der mühsam aufgerollten Gegenstände. Doch der Spieß kann sich schnell umdrehen. Sobald der Katamari größer als die Tiere ist, kann der Prinz sie dann ebenfalls aufrollen. So geht das Ganze dann weiter bis zu dem Punkt, an dem der hart arbeitende Prinz alles auf seinem Weg mitnehmen kann. Von Radiergummis über Parkbänke bis zu Wolkenkratzern.

Außer den üblichen Aufroll-Level gibt es noch mehr. Manchmal muss der Prinz gleich ganze Sternenbilder zurück in den Himmel bringen. Das Ziel ist jetzt nicht mehr so groß wie möglich zu werden, sondern ein bestimmtes Objekt so oft wie nur möglich zu sammeln, zum Beispiel Kronen oder Krabben. Für die ganz Geduldigen gibt es auch extra Missionen ohne Zeitlimit. Trotz des einfachen Spielprinzips, hat „Katamari Damacy“ so jede Menge Variation.

Die verrückte Welt von Katamari Damacy REROLL

Einer der Hauptgründe warum „Katamary Damacy“ so unterhaltsam ist, ist ohne Frage der einzigartige, verrückte Stil. Das Spiel bedient sich der etwas schrägeren Seite der japanischen Kultur. Die einzelnen Level sind nach dem Vorbild einer japanischen Stadt gebaut. Ein Beispiel dafür ist das Familienhaus, in dem der Spieler startet. Die Level sind vollgepackt mit traditionellen Alltagsobjekten wie ein „Hanko“ (ein Namensstempel), ein „Kendama“ (ein japanisches Spielzeug) und vieles mehr. Wer also Interesse an Japan hat, kann hier das eine oder andere lernen.

Was „Katamari Damacy“ ebenfalls so gut macht, ist der großartige Humor. Wie sich an der Story schon sehen lässt, wird hier jeder Sinn aus dem Fenster geschmissen. Das beste Beispiel ist der König des ganzen Kosmos. Der exzentrische und verantwortungslose König, schiebt nicht nur seine ganzen Probleme auf den Prinzen, sondern beobachtet und kommentiert ihn auch noch bei der Arbeit. Die nicht immer hilfreichen Kommentare des Königs bringen aber noch mehr Leben ins Spiel.

Katamari Damacy REROLL (Foto: Nintendo)
Katamari Damacy REROLL (Foto: Nintendo)

Auch die Musik von „Katmari Damacy“ bereichert das Spiel. Es verfügt über eine Vielzahl verschiedener, kreativer Musik-tracks. Der Soundtrack ist wie das Spiel selbst eine wilde Zusammenstellung. Eines jedoch, haben alle der Songs gemeinsam: sie bringen riesig gute Laune. Da vergisst man schon mal schnell das man schon 15 Minuten in diesem einen Level herumrollt.

Wer einen schlechten Tag hat oder „Katamari Damacy“ noch nicht gespielt hat, der sollte es auf jeden Fall mal ausprobieren. Mit seinem spaßigen Gameplay, bizarren Humor und hinreißenden Soundtrack, ist es unmöglich beim Spielen nicht zu lächeln.

„Katamari Damacy REROLL“ ist für die Nintendo Switch, Xbox One, Playstation 4 und auf Steam erhältlich.


Die wichtigsten News aus dem Tonspion jede Woche in deine Mailbox!

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.


nv-author-image

Otis Reinhardt

Otis Reinhardt ist freier Mitarbeiter bei Tonspion und betreut unter anderem unsere Games-Rubrik.