Versenkt: Die zehn besten Fußballsongs

Weltmeisterlich und jedes Lied ein Treffer

Sport und Musik: Abgesehen von Kraftwerks "Tour De France" gibt es da wenig Erfreuliches, aber im Fußball gibt es einige großartige Songs, die auch abseits des Platzes Hits sind. Diese zehn Songs ergeben eine ziemlich coole musikalische Mannschaft!

Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Fußballsongs:

10. The Fall - Theme From Sparta FC

Aus der Perspektive eines griechischen Fußballfans, singt der 2018 verstorbene Mark E.Smith in typisch gelangweilter Weise über eine monotone Post-Punk-Melodie. Die britische BBC nutze den Song für seine Samstagsfußballsendung und der notorisch schlecht gelaunte Smith durfte einmal die Ergebnisse des Tages vorlesen.

9.  Manic Street Preachers - Together Stronger (C'mon Wales)

Ob es an diesem pathetisch-leidenschaftlichen Indie-Song der Manic Street Preachers lag, dass Wales 2016 bei der Europameisterschaft Fußballfans begeisterte? Im Refrain wird jedenfalls der Superstar inbrünstig besungen: "When Gareth Bale plays, we can beat any side".

8. Primal Scream, Irvine Welsh & On-U Sound System - The Big Man And The Scream Team Meet The Barmy Army Upton

Wenn sich die Indie-Chameleon Band Primal Scream und "Trainspotting“"-Autor Irvine Welsh für einen Fußballsong zusammentun, kommt eine derart schräge Dub-Reggae-Hymne heraus: Bei der EM 1996 war das tatsächlich die wagemutige Hymne für das unerschrockene Schottland.

7. Chumbawamba - Top Of The World

Mit britischer Lässigkeit und Alternative-Hip-Hop-Klängen unterlegt, klingt sogar das leidige "Olé, Olé, Olé" irgendwie cool. Der Song wurde 1988 von Chumbawamba zur Fußball-Weltmeisterschaft veröffentlicht.

6. Sportfreunde Stiller - '54, '74, '90, 2010

Zum Sommermärchen 2006 sollte diese Mitsing-Hymne der Sportfreunde Stiller den deutschen WM-Titel bringen: Dazu reichte es nicht, aber die bayerische Band hat damit wohl einen Stadion-Evergreen geschaffen, denn den Titel kann man unendlich abwandeln...

5. Sérgio Mendes Ft. Pelé - Meu Mundo É Uma Bola

Brasilien und Fußball: Was ästhetisch so schön zusammenpasst, wird hier noch von Legende Sergio Mendes mit Über-Legende Pelé in einem lässigen Bossa Nova musikalisch vertont.

4. Gerry & The Pacemakers - You'll Never Walk Alone

Der Song wurde 1945 für das Musical "Carousel" geschrieben, in dem es um eine schwangere Frau geht, die den Tod ihres Mannes verkraften muss. 1963 coverte die Band Gerry & The Pacemakers schließlich das ultra-pathetische Stück, produziert vom "fünften Beatle" George Martin, und Liverpooler Fans kaperten sich den Song, den sie bis heute inbrünstig im Stadion singen. Mehr Gänsehaut geht nicht.

3. Lightning Seeds - Three Lions 

Die offizielle Hymne der englischen Nationalmannschaft für 1996 ist eine bierselige sarkastische Britpop-Hymne mit einer großen Portion Selbstironie: Im Video wird der Erzfeind Deutschland parodiert (alle Spieler tragen die Rückennummer 11 und den Namen Kuntz), aber vor allem bekommt die eigene notorisch erfolglose Turnier-Elf ihr Fett ab. Es geht los mit pessimistischen Journalisten-Einschätzungen wie “We'll go on getting bad results” (auf deutsch: "Wir werden weiter mit schlechten Ergebnissen leben"). Eingebettet ist der Song dennoch in ein trotzig-optimistisches "We still believe" und dem unsterblichen Refrain "It’s coming home, it’s coming home, it’s coming, football’s coming home".

2. New Order - World In Motion

Die Electropop-Legende New Order hat sich hier mit der englischen Nationalmannschaft zusammengetan, um einen zeitlosen Song aufzunehmen, der sogar abseits des Stadions cool ist. Die Band nannte sich für das Projekt "Englandneworder" und im Song sind unter anderem die Fußballer John Barnes und Paul Gascoigne zu hören. Tragisch mutet es an, dass 1990 Deutschland Weltmeister wurde, nachdem man zuvor England aus dem Turnier kickte und dieses Lied bislang die einzige Nr. 1 von New Order ist.

1. The White Stripes - Seven Nation Army

Dass die größten Fußballhymnen von den Fans und nicht den Marketingabteilungen der Plattenfirmen gemacht werden, zeigt die unwahrscheinliche Geschichte von "Seven Nation Army". Ihr Label wollte den Song nicht als Single auskoppeln und er blieb auch nach Veröffentlichung weitgehend erfolglos. Jahre später fingen belgische Fans des FC Brügge an, das Riff dieses Songs im Stadion zu singen, sie infizierten die Italiener in der Champions League mit dem Ohrwurm, die ihn nach dem WM-Titel 2006 schließlich unsterblich machten. Heute ist er nicht mehr aus den Stadien wegzudenken. Songwriter Jack White freut sich über diese unerwartete Ehre:

"I am honoured that the Italians have adopted this song as their own… Nothing is more beautiful than when people embrace a melody and allow it to enter the pantheon of folk music. As a songwriter it is something impossible to plan. Especially in modern times. I love that most people who are chanting it have no idea where it came from. That’s folk music."

Empfohlene Themen

Luciano Loco

Die deutschen Rap-Charts

Die Highlights der Rap-Landschaft
Diese Woche neu in den offiziellen HipHop Charts: Newcomer auf den Spitzenplätzen und ein Berliner, dem ein Album in den Top 10 schlichtweg nicht ausreicht. 
Iggy Pop

The Godfather Of Punk: Die zehn besten Songs von Iggy Pop

Die ewige "Lust For Life" in Musik übersetzt
Unermüdlich und unersättlich: Diese Adjektive beschreibt Iggy Pop – geboren am 21. April 1947 – wohl am besten: Mit seiner Band The Stooges prägte er den Punkrock und solo machte er einfach leidenschaftlich dort weiter. Seine exzessiven und energetischen Live-Shows runden das Iggy-Image der lebenden Legende nur noch ab. Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs von Iggy Pop:
Here comes...: Die zehn besten Songs der Eurythmics

Here comes...: Die zehn besten Songs der Eurythmics

Sweet Hits (Are Made Of This)
Von 1981 bis 1999 veröffentlichte das Duo Annie Lennox und David A. Stewart unter dem Namen Eurythmics unzählige Hits, die die Eighties maßgeblich musikalisch prägten. Bei den Retrospektiven laufen sie oft unter dem Radar, aber der Wucht von Lennox Stimme und Stewarts Synthpoprock-Hybrid kann sich eigentlich niemand entziehen. Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs der Eurythmics:
Festival (Bild: CC0 Lizenz)
TONSPION TIPP

Die besten Festivals in Europa 2019

Diese Line-Ups sind eine Reise wert
Sommerurlaub noch nicht geplant? Für diese Festivals lohnt es sich, den Strandurlaub sausen zu lassen und stattdessen vor eine ihrer Bühnen zu pilgern. Wir empfehlen die 15 besuchenswertesten Festivals Europas.
DJ (Credit: Soren Astrup Jorgensen / Unsplash)

Die 10 besten Hip-Hop Party-Songs

Jump Up And Get Down!
Hip-Hop hat im Club nichts verloren? Längst vergessene Zeiten. Die Charts werden von Rap dominiert und gleichermaßen auch viele Club-Playlists. Wir stellen euch 10 Party-Hits vor, die dabei wirklich nicht fehlen dürfen. 

Aktuelles Album

Jack White – Boarding House Reach

Jack White - Boarding House Reach

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das dritte Album des Ex-“White-Stripes”-Musikers wirft sich schon fast besessen in verschrobenen und verrückten Neo-Experimental-Blues: Kauzig und kreativ vermischt Jack White darauf alles, was er so in seiner Instrumentenkiste findet.