miserable monday

Crake (Presspic 2019; Foto: Artist)

Miserable Monday: Crake

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Montag. Jeder hasst ihn, alle jammern über ihn. Ab sofort gibt's bei Tonspion die passende Musik zum traurigsten Tag der Woche. Willkommen beim "Miserable Monday". Die heutige Playlist mit zehn perfekten Montagssongs kommt von Crake aus Leeds.
Buvette (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Buvette

Die Playlist für den anstrengendsten Tag der Woche
Der Sommer ist im vollen Gange, die Montage nerven (natürlich) trotzdem. Heute hilft Cédric Streuli alias Buvette und liefert eine hervoragende Playlist mit Cat Power, Eels u.v.a. 
Malik Djoudi (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Malik Djoudi

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Trotz sommerlicher Temperaturen macht der Montag in den meisten Fällen eher wenig Spaß. Malik Djoudi liefert euch den richtigen Soundtrack, um trotzdem durch den Tag zu kommen. 
Tom Williams (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Tom Williams

Die Playlist für den einfachsten Montag des Jahres
Der Pfingstmontag mag für die meisten von uns auszuhalten sein, diejenigen, die aus dem Urlaub zurückkommen, bringen aber mit Sicherheit den klassischen Montags-Blues mit. Tom Williams hilft! Unter anderem mit Bruce Springsteen, Bob Dylan und Cat Stevens.
Ed Prosak (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Ed Prosek

Die Playlist für den heißesten Tag der Woche
Pünktlich mit dem Juni erhalten auch die Sommertemperaturen Einzug in Deutschland. Aber Montag bleibt Montag. Hier gibt's den passenden Soundtrack für den Wochenstart. 
Miserable Monday: Playlist von Luke Sital-Singh

Miserable Monday: Playlist von Luke Sital-Singh

Die Playlist für den traurigsten Tag der Woche
Gerade hat er sein drittes Album veröffentlicht, nun versorgt er uns mit dem besten Montags-Soundtrack: Luke Sital-Singh bringt euch mit Bon Iver, Leonard Cohen u.v.a. durch den Wochenstart. 
Miserable Monday: Playlist von Tia Gostelow

Miserable Monday: Playlist von Tia Gostelow

Die Playlist für den anstrengendsten Tag der Woche
Mit Lana Del Rey, Fleet Foxes, Bon Iver u.v.a. will euch Dream-Pop-Shootingstar Tia Gostelow durch diesen Montag bringen. Ob ihr die Aufgabe mit ihrer Playlist geglückt ist, müsst ihr selbst entscheiden. 
Hannah Cohen (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Hannah Cohen

Die Playlist für den nervigsten Tag der Woche
Hannah Cohen bemüht die 60er-Jahre, um uns durch den Montag zu bringen und setzt dabei unter anderem auf die Beatles und Neil Young. Hier hört ihr die ganze Playlist. 
Reevah (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Reevah

Die Playlist für den schlimmsten Tag der Woche
Die sommerlichen Temperaturen haben uns wieder verlassen - Grund genug, um ein bisschen traurig in die Woche zu starten. Reevah liefert die 10 perfekten Songs für euren Montags-Blues. 
Billie Marten (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Billie Marten

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
19 Jahre alt, Vorname Billie. Stand 2019 mit Sicherheit nicht die schlechtesten Vorzeichen für gute Musik. Die Aufgabe eines gelungenen zweiten Albums hat Billie Marten vor kurzem gemeistert, nun folgt aber das wahre Mammutprojekt: euch mit ihrer Playlist durch den Montag zu bringen. 
Fuzzy Sun (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Fuzzy Sun

Die Playlist für den einfachsten Montag des Jahres
Wer auch am Feiertag nicht auf die traurige Montags-Melancholie verzichten möchte, bekommt von den Indie-Newcomern Fuzzy Sun den perfekten Soundtrack vorgelegt. 
ViVii (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von ViVii

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Wie kommt man am besten durch den Montag? Wenn es nach dem schwedischen Duo/Trio ViVii geht, braucht man dafür vor allem viel Jon Hopkins, Sufjan Stevens und Nils Frahm. Hier gibt's die Playlist, die euren Wochenstart rettet.
Orchid Mantis (Pressefoto)

Miserable Monday: Playlist von Orchid Mantis

Die Playlist zum Start in den schwersten Tag der Woche
Zwischen depressiver Energie und surrealen Emotionen hat Orchid Mantis zehn Songs gesammelt, die auch den schlimmsten Montag wieder erträglich machen. Hört euch hier direkt die Playlist an. 
Majken (Credit: Jacob Olson)

Miserable Monday: Playlist von Majken

Die Playlist zum Start in den unlustigsten Tag der Woche
Unser heutiger Dank gebührt Majken. Denn mit ihren 10 Tracks bringt sie uns nicht nur irgendwie durch den Montag, sondern macht auch den 1. April schnell vergessen. 
Rosborough

Miserable Monday: Playlist von Rosborough

Die Playlist zum traurigsten Tag der Woche
Montag – Zeit für eine neue Playlist. Die heutige ist düster, ernst aber doch voller Hoffnung und kommt von dem nordirischen Indiemusiker Rosborough.
Miserable Monday: Playlist von Josin

Miserable Monday: Playlist von Josin

Die Playlist zum schlimmsten Tag der Woche
Miserable Monday: Jeden Montag kuratiert ein Künstler oder eine Künstlerin eine Playlist mit tieftrauriger Musik. Diese Woche hat die Kölner Durchstarterin Josin diese Aufgabe übernommen, uns irgendwie durch den Montag zu bringen.
Ten Fé 2018 (Foto: Abi Raymaker)

Miserable Monday mit Ten Fé

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Mittlerweile freue ich mich schon fast auf den Montagmorgen, weil ich dann endlich die neue Playlist teilen kann. Die heutige kommt von Ben Moorhouse – einem der beiden Köpfe der Londonder Band Ten Fé.
Miserable Monday: bdrmm

Miserable Monday: bdrmm

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Die heutige Miserable Monday Playlist kommt von einer ganz jungen Band aus Hull, UK, über die ich eher zufällig gestolpert bin, die mir dann aber nicht mehr aus dem Kopf ging. Bdrmm (gesprochen: Bedroom) verzaubern ihre Hörer mit verträumtem Shoegaze und Dreampop à la DIIV, Beach House und Slowdive.
Jackie Charles (Foto: Knut Aserud)

Miserable Monday: Jackie Charles

Die Playlist zum Start in den unnötigsten Tag der Woche
Montag. Rechtzeitig aufgestanden? Gerade so! Starker Kaffee? Check! Gute Musik? Klar und zwar genau hier.

Meistgeklickt