Hörbuch Alben

Die besten Hörbücher und Hörspiele mit Stream, Video und kostenlosem Download von Hörproben, empfohlen von der Tonspion Redaktion.

Sibylle Berg

Sibylle Berg - Viel gut essen

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ein Mann, der seine Frau und seine Karriere verliert, kocht vor Wut und während er tatsächlich ein mehrgängiges Menu kocht, wütet er über alles, was angeblich Schuld an seiner Misere hat: Feministinnen, Homosexuelle, Migranten, Bio-Gemüse. Mit "Viel gut essen" hat Sibylle Berg ein Stück geschrieben, das einen gallig-bitteren, weil leider so echten, Nachgeschmack hinterlässt.
Summer Of Hate

Jörg Buttgereit - Summer Of Hate

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ausgerechnet im Woodstock-Jahr 1969 werden die Ideen der Blumenkinder brutal niedergemetzelt, denn Charles Manson ermordet mit seinen Hippie-Jüngern neun Menschen: Horror-Regisseur und Filmkritiker Jörg Buttgereit hat dieses Verbrechen in einem packenden Hörspiel verarbeitet.
David Schalko: Schwere Knochen

David Schalko - Schwere Knochen

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Österreicher Daivd Schalko ist vor allem für seine bitterbösen Serien "Braunschlag" oder "Aufschneider" bekannt: Sein vierter Roman sowie das dazu gehörige Hörbuch „Schwere Knochen“ über die skurrile Verbrecherszene Wiens in der Nachkriegszeit ist nicht minder grotesk wie grandios!
Harriet Köhler: Ostersonntag

Harriet Köhler - Ostersonntag

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Weihnachten oder Ostern: Für viele sind das keine Feiertage, sondern schreckliche Zwangstermine mit der Familie. Harriet Köhler hat in ihrem wuchtigen Debüt „Ostersonntag“ das Zerbröckeln einer vermeintlich heilen Welt messerscharf seziert – als würde sie ein buntes Osterei köpfen und man blickt in den frustrierend gelbbraunen Dotter.
Hörbuch "Cocktail für eine Leiche"

Jens Wawrczeck - Cocktail für eine Leiche

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Ohne Motiv ermorden zwei Studenten einen Kommilitonen aus rein intellektuellem Antrieb heraus: Sie sind davon überzeugt, den perfekten Mord begangen zu haben. Auf dem Theaterstück „Party für eine Leiche“ („Rope“) basierend, hat Jens Wawrczeck aus dem durch Alfred Hitchcock berühmt gewordenen Stoff nun ein fesselndes Hörspiel gemacht.
Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott - Reclam-Hörbuch

Ödön von Horvath - Jugend ohne Gott

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
2017 frei nach Ödön von Horváths Roman „Jugend ohne Gott“ verfilmt, erzählt die düstere Geschichte von der kalten, seelenlosen Jugend in Nazi-Deutschland: Ein erschreckend aktuelles Thema und beeindruckend zu hören im Stream des Reclam-Hörbuchs.